Rechtsschutzversicherung

Damit Sie Recht bekommen!

Rechtsschutzversicherung

Mit einer guten Rechtsschutzversicherung überlassen Sie bei Streitigkeiten nichts dem Zufall. Egal ob rechtliche Fragen in Beruf, Privatleben oder Verkehr auftreten – gemeinsam mit unserem Partner ROLAND Rechtsschutz stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Nur weil die Prozesskosten plötzlich in die Höhe schießen, müssen Sie mit einer Rechtsschutzversicherung nicht mehr auf Ihr Recht verzichten.
Sorgen Sie also rechtzeitig vor. Unsere Angebote richten sich ganz nach Ihren individuellen Anforderungen.

Basler Rechtsschutzversicherung: Ihre Vorteile im Überblick

  • Rechtsschutz für die ganze Familie gültig
  • Telefonische Beratung vor dem Rechtsstreit
  • Hilfe auf der Suche nach der passenden Kanzlei
  • Gegebenenfalls Übernahme der Prozesskosten
  • Umfangreicher Privat-, Berufs-, Immobilien- und Verkehrs-Rechtsschutz – einzeln oder zu attraktiven Konditionen als Kombination abschließbar
  • Profitieren Sie von unserer starken Partnerschaft mit der ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG, einem von Deutschlands führenden Dienstleistern in Sachen Rechtsschutz.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Rechtsschutzversicherung für Beruf, Privatleben und Verkehr – mit Preisvorteil bei Abschluss als Kombination.

Unsere Rechtsschutz-Angebote

  • Rechtsschutz-Kombination: Rechtsschutz für Ihr Privatleben

    Sie stehen voll im Leben, haben einiges im Beruf erreicht, sind verheiratet oder haben Familie. Gute Gründe, das Erreichte abzusichern: mit dem ROLAND Kompakt-Rechtsschutz. Der bietet Ihnen bei gerichtlichen Streitigkeiten die nötige Sicherheit:

    • Rechtsschutz für die ganze Familie in einem Vertrag
    • Umfangreicher Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz
    • Immobilien-Rechtsschutz kann bei Bedarf integriert werden
  • Immobilien-Rechtsschutz-Versicherung: Sicher bei streitsüchtigen Nachbarn und Vermietern

    Als Mieter oder Eigentümer brauchen Sie finanzielle Sicherheit in rechtlichen Auseinandersetzungen, die Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihr Grundstück betreffen. So ist es bei einer überzogenen Mieterhöhung oder Streitigkeiten mit dem Nachbarn gut, wenn man nicht alleine ist.
    Mit ROLAND Rechtsschutz haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite, der 24 Stunden für Sie da ist. Unser Angebot bietet Leistungen und Services, die dafür sorgen, dass Sie nicht auf Ihr Recht verzichten müssen.

  • Verkehrs-Rechtsschutz-Versicherung: Damit Sie auch im Straßenverkehr Ihr Recht bekommen

    Auch besonnene Verkehrsteilnehmer können in Situationen geraten, die schwerwiegende Folgen haben. Da ist es gut, wenn man sich bei Streitigkeiten auf einen kompetenten Partner verlassen kann.
    Gemeinsam mit ROLAND Rechtsschutz bieten wir Ihnen die entsprechende Hilfestellung, damit Sie Ihr Recht bekommen.

  • Fahrer-Rechtsschutz-Versicherung: Unentbehrlich für alle Fahrer fremder Fahrzeuge

    Egal ob als Fahrer, Beifahrer, Fußgänger oder Radfahrer: Wenn Sie kein eigenes Fahrzeug besitzen, aber viel im Straßenverkehr unterwegs sind, liegen Sie mit dem ROLAND Fahrer-Rechtsschutz genau richtig. Optimal abgesichert können Sie sich bei rechtlichen Auseinandersetzungen auf den nötigen finanziellen Rückhalt verlassen.

  • Wofür braucht man eine Rechtsschutzversicherung?

    Eines ist klar: Niemand streitet gerne. Manchmal aber ist ein Streit vor Gericht nicht zu vermeiden. Sie können unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt werden. Vielleicht müssen Sie sich mit unbegründeten Forderungen des Vermieters auseinandersetzen. Immer häufiger geht es aber auch um die finanzielle Existenz, schnell ist der eigene Arbeitsplatz in Gefahr.
    Auch hier gibt Ihnen die Rechtsschutzversicherung Sicherheit. Im Falle eines Rechtsstreits bleiben Sie nicht auf Ihren Kosten sitzen. Bedenken Sie: Auch wenn Sie selber gar nicht streitsüchtig sind, ein Anderer ist es vielleicht umso mehr.

  • Welche Bereiche deckt eine Rechtsschutzversicherung ab?

    Eine Rechtsschutzversicherung besteht aus einzelnen Leistungsbausteinen, die je nach Bedarf und Lebenssituation zusammengesetzt werden. Die Palette reicht von einem einfachen Verkehrs-Rechtsschutz bis zu einem Leistungspaket, in dem die Bereiche Verkehrs-, Privat-, Berufs-, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz abgesichert sind.

  • Kann man sich gegen alle rechtlichen Auseinandersetzungen versichern?

    Eine Rechtsschutzversicherung kann nicht alle Lebensbereiche abdecken, denn sie soll bezahlbar bleiben. Einige Bereiche sind daher ausgeschlossen wie zum Beispiel Streitigkeiten rund um den Hausbau, aus Spiel- und Wettverträgen oder auch Ehe- und Familienstreitigkeiten. Im strafrechtlichen Bereich kann die Verteidigung gegen den Vorwurf vorsätzlich begangener Straftaten ebenfalls nicht abgesichert werden. Dennoch: Viele denkbare Streitigkeiten vor Gericht können versichert werden.

  • Wie viel zahlt eine Rechtsschutzversicherung?

    Die Versicherung übernimmt Kosten bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme (meist 300.000 bis 1 Mio. EUR). Diese Kosten umfassen die gesetzlichen Anwaltsgebühren, Gerichtskosten, Zeugengelder oder Honorare für Sachverständige. Im schlimmsten Fall müssen auch noch die Kosten des Gegners übernommen werden. Hier kommen schnell mehrere tausend Euro zusammen.

Ein Rechtsstreit kann teuer werden
Wenn Sie in einen Rechtsstreit verwickelt werden, können mit gesetzlichen Anwaltsgebühren, Zeugengeldern, Sachverständigenhonoraren, Gerichtskosten etc. schnell hohe Beträge zusammenkommen.
Die Rechtsschutzversicherung hat hier eine wichtige soziale Funktion. Sie stellt vor dem Gesetz bzw. vor Gericht Chancengleichheit her, denn sie hilft nach Eintritt eines Rechtsschutzfalles bei der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen. Sie erbringt die hierfür erforderlichen Leistungen im vereinbarten Umfang und übernimmt zum Beispiel die Kosten für den Rechtsanwalt und die Gerichtskosten.
 

© 2014

Basler Versicherungen - Impressum
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und die rechtlichen Hinweise.