Firmenkunden

Frachtführerhaftpflicht

Gut informiert: Die Basler CARGO Frachtführerhaftpflicht

  • Umfassender Schutz vor Haftungsrisiken für Frachtführer, die im Auftrag Dritter mit eigenem Fuhrpark Güter transportieren (gegen Bezahlung).
  • Versichert sind Güterschäden (Verlust und Beschädigung), Vermögensschäden und die Überschreitung von Lieferfristen.
  • Mit Leistungs-Update-Garantie und auf Wunsch erweitertem Versicherungsschutz: zusätzliche Bausteine für Ihre Sicherheit.

Warum ist eine Frachtführerhaftpflichtversicherung wichtig?

Wer gewerbsmäßig fremde Güter mit Fahrzeugen des eigenen Betriebes transportiert, ist während der Beförderung für die Güter verantwortlich. Das ist Gesetz. Der Frachtführer haftet demnach für den Verlust oder die Beschädigung der übernommenen Güter sowie für Vermögensschäden im Umfang der gesetzlichen Bestimmungen (HGB/CMR). Ohne Versicherung ist kein Geschäftsbetrieb als Frachtführer erlaubt. Die Frachtführerversicherung – Basler CARGO Carrier – ist deshalb ein Muss im gewerblichen Gütertransport.

Maximaler Schutz auf Wunsch

Was bringen die SicherheitsPLUS-Bausteine der Basler?

Die Frachtführerhaftpflicht ist gesetzlich vorgeschrieben, so wie die Kfz-Haftpflichtversicherung. Bei besonderen Bedürfnissen sichern Sie sich zusätzlich ab – mit einer individuell zusammengestellten Auswahl aus sechs SicherheitsPlus-Bausteinen:

  • Carrier UnfallSchutz (übernimmt u.a. Kosten für das Abschleppen, Miete eines Ersatzfahrzeugs, Übernachtung und Rückreise des Frachtführers)
  • Versicherung für Subunternehmereinsatz (schützt Frachtführer vor Regressausfallrisiken)
  • Versicherung für Container Trucking (bei Transport von Seecontainern)
  • Versicherung einer Pakethaftung (bei speziellen Vorgaben für Kurier-, Express- und Paketdienste)
  • Versicherung von Schäden an fremden Ladungseinheiten (mit 500 Euro Selbstbeteiligung)

Im Überblick: Die Basler Frachtführerhaftpflicht

Im Überblick: Die Basler FrachtführerhaftpflichtBasler CARGO Frachtführerhaftpflicht

Schützt Frachtführer umfassend vor Haftungsrisiken - im nationalen und grenzüberschreitenden Gütertransport.

Basler CARGO Frachtführerhaftpflicht

  • Versicherungsschutz für die frachtvertragliche Haftung

    Im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang

  • Leistungs-Update-Garantie

    Zukünftige Verbesserungen der Versicherungsbedingungen gelten automatisch

  • Vorsorgeversicherung

    Bei Fahrzeugwechsel

  • Bergungs- und Beseitigungskosten

    Bis 50.000 € je Schadenfall

  • Mitversicherung der persönlichen Gegenstände von Fahrer und Beifahrer

    Bis 2.500 €

  • Mitversicherung von Inkassogeldern

    Bis 5.000 € bei Transportmittelunfall, Einbruchdiebstahl, Raub, räuberischer Erpressung und höherer Gewalt

  • Mitversicherung von Standgeldern

    Bis 1.000 € je Schadenfall, die durch Auftraggeber, Absender oder Empfänger verursacht wurden

  • Prämie nach Anzahl der Fahrzeuge

    Rabatt bereits ab 5 Fahrzeugen und zusätzlich bei gutem Vorlauf

  • SicherheitsPLUS-Bausteine

    Erweiterter Versicherungsschutz auf Wunsch

Wir beraten Sie gut & gern

fallback-consultant-teaser

In einem persönlichen Gespräch lassen sich alle Ihre Fragen in Ruhe klären. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Berater/der Beraterin Ihres Vertrauens in Ihrer Nähe.

Häufig gestellte Fragen

Wissenswertes, Geschichten & Erfahrungen

Alle Beiträge
Wie können wir Ihnen helfen? Top