Firmenkunden

Freiberufler

Gut informiert: Die Versicherung für Freiberufler

  • Schutz für Freiberufler vor den finanziellen Folgen einer Unterbrechung ihres Geschäftsbetriebs – z.B. durch Krankheit oder Unfall.
  • Fortlaufende Kosten werden erstattet, ohne konkreten Nachweis über die Höhe des Schadens.
  • Konstanter Beitragssatz während der gesamten Vertragslaufzeit, freie Wahl der Versicherungssumme.

Warum ist eine Versicherung für Freiberufler wichtig?

Wenn plötzlich nichts mehr geht im Beruf – und sei es nur vorübergehend – geraten Selbstständige schnell in Schwierigkeiten.  Der Ernstfall tritt ein, sobald ein Geschäftsbetrieb unterbrochen wird: durch Krankheit oder Unfall des Freiberuflers, durch Schäden infolge Einbruchdiebstahl, Feuer, Leitungswasser, Sturm. Denn die Betriebskosten laufen weiter (Miete, Gehälter, Leasingraten, usw.), aber die Einkünfte nicht. Eine spezielle Betriebsunterbrechungsversicherung der Basler für Freiberufler sichert dieses existentielle Risiko ab – und zahlt den versicherten Ausfall:

  • Die Basler ExistenzSicherung entschädigt bei Betriebsunterbrechungen wegen Arbeitsunfähigkeit.
  • Der Versicherungsschutz gilt auch, wenn Sachschäden die Unterbrechung verursacht haben.
  • Drittens deckt die Versicherung noch die Kosten einer Betriebsliquidation, wenn nötig.

Wir beraten Sie gut & gern

fallback-consultant-teaser

In einem persönlichen Gespräch lassen sich alle Ihre Fragen in Ruhe klären. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Berater/der Beraterin Ihres Vertrauens in Ihrer Nähe.

Häufig gestellte Fragen

Wissenswertes, Geschichten & Erfahrungen

Alle Beiträge
Wie können wir Ihnen helfen? Top