Colette Stettler

Private Rentenversicherung

Eine private Rente von 438 € monatlich
100 € monatlich sparen, z.B. für eine 30-Jährige bis zum Rentenbeginn von 67 Jahren
Private Rente Invest Vario

Die Basler Rentenversicherung

Denken Sie an Ihren Ruhestand!

Die vermeintlich „weite Entfernung“ der Rente ist bis heute ein Grund für viele Menschen, sich kaum oder gar nicht mit der Vorsorge für ihren Ruhestand auseinanderzusetzen. Dabei sinkt das gesetzliche Rentenniveau seit vielen Jahren weiter ab und führt in mehr und mehr Fällen zu drohender Altersarmut. Mit der privaten Rentenversicherung der Basler Agentur Colette Stettler in Erfurt schließen Sie die Rentenlücke und nehmen Ihre Vorsorge selbst in die Hand! 

Problem der gesetzlichen Rentenkassen

Das Umlageverfahren

Anders als private Rentenversicherungen, bei denen echtes Vermögen aufgebaut wird, basieren die gesetzlichen Rentenkassen auf dem sogenannten Umlageverfahren. Es funktioniert so: Jede versicherte Person zahlt einen Teil ihres Einkommens in die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) ein. Auf der anderen Seite stehen die Leistungsempfänger (Rentner), auf die die Einzahlungen der Beitragszahler umgelegt werden. 

Der demografische Wandel bringt dieses System in Schieflage. Denn während auf der einen Seite weniger Menschen in die Rentenkasse einzahlen, gibt es auf der anderen Seite mehr Rentner, die einen Anspruch auf Leistungen haben. Die Folge sind sinkenden Renten, wobei das durchschnittliche Rentenniveau bereits heute bei unter 50 Prozent des früheren Einkommens liegt. Im Klartext: Heutige Rentner haben im Alter weniger als die Hälfte ihres Einkommens vor Renteneintritt. 

Durch den demografischen Wandel ist das Umlagesystem heute nicht mehr zeitgemäß. Umso wichtiger wird die private Vorsorge für den Ruhestand durch den Aufbau eines eigenen Vermögens. Nach diesem System funktioniert die Basler Rentenversicherung

Aufbau der privaten Rentenversicherung

In der privaten Rentenversicherung der Basler Agentur Colette Stettler in Erfurt werden Ihre Beiträge nicht auf die aktuellen Leistungsempfänger umgelegt. Stattdessen hat jede versicherte Person ihr eigenes Beitrags- und Leistungskonto, auf dem die Einzahlungen investiert und verwaltet werden. Über die Dauer Ihrer Anlage bauen Sie ein eigenes Vermögen auf, das später für die Auszahlung zur Verfügung steht. Dies ist abhängig von der Entwicklung der Kapitalmärkte. 

Praktisch funktioniert das so: Zu Ihrem Rentenbeginn oder einem späteren, selbst wählbaren Zeitpunkt steht ein „Betrag X“ zur Verfügung. Dieses Vermögen wird nach versicherungsmathematischen Grundsätzen in eine monatliche Rente umgewandelt und als solche ausgezahlt. Dabei hängt die Höhe der Rente maßgeblich von Ihrem Alter und der voraussichtlichen Lebenserwartung zum Zeitpunkt des Leistungsbezugs ab. 

Der wichtigste Unterschied ist der eigene Vermögensaufbau, wie er in der gesetzlichen Rentenversicherung nicht stattfindet. Die Höhe Ihrer Beiträge bestimmen Sie selbst und passen sie jederzeit an geänderte Lebensverhältnisse an. 

Ich berate Sie gern!

colette-stettler

Agenturinhaberin

Colette Stettler

Telefon

03475 250670

E-Mail

colette.stettler@basler-agentur.de

Wie kann die Auszahlung aus der Rentenversicherung erfolgen?

Bei den meisten privaten Rentenversicherungen der Basler Agentur Colette Stettler in Erfurt genießen Sie in der Auszahlungsphase maximale Flexibilität. Sie entscheiden in erster Linie selbst, wann Sie Ihre erste Rentenzahlung erhalten möchten. Dabei gilt: Je später die Versicherung mit der Auszahlung beginnt, desto höher fällt die monatliche Rente aus. Bis zu diesem späteren Zeitpunkt zahlen Sie zum einen mehr Beiträge ein, zum anderen kann der Zinseszinseffekt stärker wirken. 

Außerdem genießen Sie ein sogenanntes Kapitalwahlrecht. Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihr Vermögen auf einmal auszahlen oder monatlich verrenten lassen möchten. Sie können diese Entscheidung spontan noch kurz vor Auszahlungsbeginn treffen. Je nachdem, wie sich Ihre Lebenssituation im Ruhestand gestaltet und ob Sie auf die monatlichen Leistungen angewiesen sind. 

Sowohl bei der monatlichen Rente als auch bei der einmaligen Auszahlung des Kapitals kommen Sie mit der Basler Rentenversicherung in den Genuss steuerlicher Vorteile: 

  • Monatliche Rente: Es muss nur der Ertragsanteil der Rente versteuert werden. Der steuerfreie Prozentsatz ist in § 22 EStG (Tabelle) angegeben und richtet sich nach Ihrem Alter beim Renteneintritt. Er bleibt während des gesamten Rentenbezugs unverändert. 
  • Einmalleistung: Es muss die Hälfte des Gewinns versteuert werden. Gewinn ist der Unterschied zwischen dem Endvermögen und der Summe Ihrer eingezahlten Beiträge (§ 20 Absatz 1 Nr.6 EStG). Voraussetzung ist lediglich, dass das Kapital erst nach dem 62. Lebensjahr ausgezahlt wird. 

Online-Beratung zum Thema Altersvorsorge

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin - wichtige Themen sollte man nicht auf die lange Bank schieben!

Für wen ist eine private Rentenversicherung sinnvoll?

Eine zusätzliche, private Rentenversicherung der Basler Agentur Colette Stettler in Erfurt ist grundsätzlich für alle Berufsgruppen sinnvoll. Durch die Ergänzung der gesetzlichen Rente mit einer privaten Altersvorsorge kann der eigene Lebensstandard kann im Alter erhalten werden.

So legen wir Ihre Einzahlungen an

In der privaten Rentenversicherung der Basler Agentur Colette Stettler in Erfurt bestimmen Sie selbst, in welche Anlageformen Ihre Beiträge investiert werden. Zur Auswahl stehen unter anderem: 

  • Breit gestreute nationale wie internationale Aktien- und Währungsfonds. 
  • Einzelanlagen, etwa bestimmte Aktien oder Immobilien. 
  • Sicherungsvermögen. 

Sinnvoll ist eine Kombination aus mehreren Anlageformen, da Sie Risiko und Sicherheit so nach Ihrem individuellen Bedarf gegeneinander abwägen können. Vor der Auszahlung schichten wir Ihr Vermögen auf Wunsch stückweise in sichere Geldanlagen um, sodass starke Schwankungen ausgeschlossen werden können. 

Pluspunkte: Das bietet unsere Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung der Basler Agentur Colette Stettler in Erfurt ist eine flexible Form der Altersvorsorge. Sie bietet unter anderem diese Vorteile für Versicherte: 

  • Sie nehmen Ihre Altersvorsorge in die Hand und sind unabhängig von gesetzlichen Leistungen und geänderten Vorschriften. 
  • Sie entscheiden, wie Sie Rendite und Sicherheit aufteilen. 
  • Alle Fonds der Basler können ohne Ausgabeaufschlag bespart werden. Auch ein Wechsel der Anlagen ist jederzeit möglich. 
  • Beitragsanpassungen sind jederzeit möglich. Auch vollständige Beitragspausen können vereinbart werden. 
  • Sie entscheiden selbst, wann Sie die erste Auszahlung erhalten möchten. 
  • Durch das Kapitalwahlrecht kann das Vermögen entweder verrentet oder auf einmal ausgezahlt werden. 
  • Steuerliche Vorteile, sowohl während der Einzahlung als auch später in der Leistungsphase. 

Möchten Sie mehr über die Rentenversicherung und ihre zahlreichen Vorteile oder eine andere Police erfahren? Zögern Sie nicht, vereinbaren Sie noch heute einen ersten Termin oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot an! 

Sie haben gerade den Informationstext zur privaten Rentenversicherung gelesen.

Kontaktinformationen Top