#WirBleibenZuhause Die Gratis-Unfall-Initiative der Basler

Bad Homburg, 2. April 2020. Damit die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt wird, steht Deutschland aktuell still. Kitas und Schulen sind geschlossen, es wird empfohlen zu Hause zu bleiben. Das Bundesministerium für Gesundheit hat zu mehr Solidarität und Zusammenhalt aufgerufen. Die Basler Versicherungen setzen gemeinsam mit dem Kooperationspartner KASKO ein positives Signal mit ihrer Initiative für Kinder.

Die Schließung der Kitas und Schulen stellt für alle Familien in der jetzigen Situation eine große Herausforderung dar. Kinder und Eltern müssen zu Hause bleiben, aber der Bewegungsdrang der Kleinen ist umso größer, wenn sie sich nicht wie gewohnt im Sportverein oder beim Spielen austoben dürfen. Da kommt man auf die unmöglichsten Gedanken beim Toben und Auspowern in den eigenen vier Wänden oder im Garten und viel zu schnell ist ein Unfall passiert. In der Kita und Schule wären die Kinder über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert, im privaten Haushalt greift diese leider nicht. 

Die Basler Versicherungen unterstützen in diesen schwierigen Zeiten ihre Kunden mit einer Kinder-Unfallversicherung, die beitragsfrei abgeschlossen werden kann. Das geht ganz schnell und einfach online über eine speziell dafür entwickelte Landingpage. Mit wenigen Klicks können Eltern für ihre Kinder einen soliden Schutz erhalten – eine Erleichterung für den Alltag.

Gemeinsam mit dem bekannten InsurTech Unternehmen KASKO haben die Basler Versicherungen es in kürzester Zeit ermöglicht, ihren Kunden eine einfache technische Lösung zu bieten, um den kostenfreien Unfall-Zusatzschutz für ihre Kinder zu beantragen. 

Natürlich steht die Gesundheit im Vordergrund und für den Fall, dass unseren kleinen Mitbürgern doch mal ein Unfall passiert, sind diese optimal geschützt. Versichert sind je Kind 20.000 EUR Invaliditätsleistung mit einer Progression von 350 Prozent – das ergibt eine Maximalabsicherung von 70.000 EUR im Schadenfall. Ein spezielles Trostpflaster in Höhe von 50,- EUR erhält das Kind bei einem stationärem Krankenhausaufenthalt nach einem Unfall oder aufgrund einer Neuinfektion mit dem Corona-Virus Covid-19. 

Die Bundesregierung hat aufgefordert, ein Zeichen der Solidarität und des Zusammenhaltes zu setzen. Genau da möchten Basler und KASKO mit ihrer Gratis-Unfall-Initiative gemeinsam anknüpfen – basler.kaskointegrations.com !

KASKO 
Cathy White
Phone: +44 (0)7791 232834 
Email: Cathy@cewcomms.com 


Über KASKO
KASKO bietet die schnellste und flexibelste Vertriebsplattform für Versicherungsunternehmen weltweit an. Diese kann entweder als eigenständiges Bestandsführungssystem oder als Vertriebslayer über den bestehenden Systemen genutzt werden. Digitale Produkte und Abschlussstrecken können binnen weniger Wochen und smarte Datenerfassungsbögen in Tagen gelaunched werden. Aus diesem Grund arbeiten mehr als 20 Versicherungsunternehmen wie Allianz, Baloise, Co-op, FRI:DAY, Swiss Re und Zurich mit uns international zusammen. 

Kontakt

Thomas Klein
Pressesprecher/Leiter Unternehmenskommunikation
Basler Straße 4
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 (0) 6172-13 3281
E-Mail: presse@basler.de
Internet: http://www.basler.de/

Kontakt

Thomas Klein

Thomas Klein

Pressesprecher / Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon

+49 6172 13-3281

E-Mail

presse@basler.de

Die Basler Versicherungen sind mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft. Die rund 1.500 Mitarbeiter fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden und Vertriebspartner. Ein kundennaher Service sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Basler zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Mit Sitz und Kompetenzzentrum Nichtleben in Bad Homburg sowie dem Kompetenzzentrum Leben in Hamburg agiert die Basler als servicestarker Privatkundenversicherer und als qualitätsorientierter Anbieter im Firmenkundengeschäft mit hoher Expertise im Underwriting. Die Basler Versicherungen gehören zur Baloise Group, Basel (Schweiz) und hatten 2019 ein Geschäftsvolumen von 1,21 Milliarden Euro

Weitere News

Produkte

7. Juli 2020

Basler Invest Garant: Garantieniveau bis 120 Prozent der Beitragssumme

Die im Mai lancierte neue Altersvorsorgelösung der Basler Versicherungen „Basler Invest Garant“ bietet als eines der Highlights eine Tracker-Funktionalität, welche auf einen hohen ...

Produkte

2. Juli 2020

Basler Versicherungen mit neuer Grundfähigkeitenversicherung

Kunden und Vertriebspartner begeistern, bei Preis und Leistung ganz vorne mitspielen und das gleich mit dem ersten Aufschlag – das schaffen die Basler Versicherungen ab dem 1. Juli 2020 mit ...
Wie können wir Ihnen helfen? Top