Privatkunden

Bausparen

Gut informiert: Bausparen

  • Bildet Kapital durch individuelle Sparleistungen plus Beiträge von Arbeitgeber und durch staatliche Förderung.
  • Anspruch auf Bauspardarlehen sichert langfristig günstige Zinsen für Baufinanzierung oder Modernisierung.
  • Für Immobilienbesitzer zur Anschlussfinanzierung, für Hausbau oder Wohnungskauf, für Sparer, die einfach mehr wollen.

Was ist beim Bausparvertrag zu beachten?

Mit jedem Bausparvertrag wird ein Sparziel vereinbart, die sogenannte Bausparsumme. Das ist der Betrag, der dem Bausparer maximal zur Verfügung steht, sobald der Bausparvertrag zuteilungsreif ist. Die Bausparsumme setzt sich zusammen aus dem angesparten Guthaben und dem zinsgünstigen Bauspardarlehen (sofern gewünscht). Im Bausparvertrag wird auch festgelegt, wie viel Geld mindestens durch regelmäßige monatliche Einzahlungen angespart sein muss, bevor die Zuteilung erfolgen kann. Das Beste am Bausparen: Der Staat fördert es mit Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmer-Sparzulage – Bausparer können also doppelt und dreifach profitieren.

Überblick: Bausparen mit der Basler

Überblick: Bausparen mit der BaslerSICHER

Zinssicher und planbar sparen – nicht nur fürs eigene Heim.

Bausparen

  • Drei Vertragsvarianten

    Mit Option zum Wechseln

  • Schnelle Zuteilung

    Sparphase mit unterschiedlichen Laufzeiten

  • Variable Guthabenzinsen bis 1,5 %

    In der Sparphase

  • Günstige Darlehenszinsen

    Keine Darlehensgebühr

  • Zinssicherheit und Planbarkeit

    Für eine solide Finanzierung

  • Vermögenswirksame Leistungen

    Arbeitgeber hilft beim Zinsen sparen

  • Staatliche Bausparförderung

    Für maximalen Sparerfolg

Wir beraten Sie gut & gern

fallback-consultant-teaser

In einem persönlichen Gespräch lassen sich alle Ihre Fragen in Ruhe klären. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Berater/der Beraterin Ihres Vertrauens in Ihrer Nähe.

Häufig gestellte Fragen

Wissenswertes, Geschichten & Erfahrungen

Alle Beiträge
Wie können wir Ihnen helfen? Top