Privatkunden

Jagd-Haftpflichtversicherung

Gut informiert:
Die Jagdhaftpflicht

  • Weltweiter Schutz für Sie als Jäger (beruflich/privat), auch beim Halten und Führen von bis zu drei Jagdhunden.
  • Versicherungssumme bis 5 Mio. Euro, auch Gerichtskosten werden übernommen.
  • Entspricht der gesetzlichen Pflicht zum Abschluss einer Jagd-Haftpflichtversicherung.

Warum ist eine Jagd-Haftpflichtversicherung wichtig?

Als Jäger oder Förster mit Jagdschein sind Sie per Gesetz verpflichtet, eine Jagdhaft­pflichtversicherung abzuschließen – unabhängig davon ob Sie beruflich oder privat jagen. Durch den Umgang mit Waffen und Munition tragen Sie große Verantwortung. Mit einer Jagd-Haftpflichtversicherung der Basler sichern Sie Ihr Jagdrisiko umfassend ab und schützen sich vor Schadenersatzforderungen.

Wie wird die Jagdhaftpflicht der Basler angeboten?

Wenn Sie privat jagen, können Sie die Jagdhaftpflicht als Zusatzleistung in eine Basler Privat-Haftpflichtversicherung aufnehmen. Oder Sie schließen (auch als Berufsjäger) Ihre Jagd-Haftpflichtversicherung als Einzelvertrag ab. In beiden Fällen haben Sie die Wahl zwischen zwei Versicherungssummen: 3 oder 5 Millionen Euro. Die Laufzeit Ihrer Jagdhaftpflichtversicherung entspricht der Gültigkeitsdauer des Jagdscheins.

Überblick: Die Basler Jagd-Haftpflichtversicherungen

Überblick: Die Basler Jagd-HaftpflichtversicherungenBASIS

Solide Lösung für alle, die sich günstig versichern wollen. Was notwendig ist, ist drin.

AMBIENTE® Jagd-Haftpflichtversicherung

  • Versicherungssumme 3 Mio. €

    Pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

  • Personenschäden von Angehörigen

    Durch den Gebrauch von Schusswaffen

  • Erlaubter Besitz und Gebrauch von Schusswaffen und Munition

    Auch außerhalb der Jagd

  • Legen von Gift

    Soweit genehmigt

  • Halten und Führen von Jagdhunden

    Bis zu drei

Überblick: Die Basler Jagd-HaftpflichtversicherungenTOP

Viel Versicherung zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Optimal für die meisten Bedürfnisse.

AMBIENTE® Top Jagd-Haftpflichtversicherung

  • Versicherungssumme 5 Mio. €

    Pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

  • Personenschäden von Angehörigen

    Durch den Gebrauch von Schusswaffen

  • Erlaubter Besitz und Gebrauch von Schusswaffen und Munition

    Auch außerhalb der Jagd

  • Legen von Gift

    Soweit genehmigt

  • Halten und Führen von Jagdhunden

    Bis zu drei

Wir beraten Sie gut & gern

fallback-consultant-teaser

In einem persönlichen Gespräch lassen sich alle Ihre Fragen in Ruhe klären. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Berater/der Beraterin Ihres Vertrauens in Ihrer Nähe.

Häufig gestellte Fragen

Wissenswertes, Geschichten & Erfahrungen

Alle Beiträge
Wie können wir Ihnen helfen? Top