Autohäuser

Autohäuser

Autohaus-Police

Autohaus-Police: Ihre Vorteile

  • Berücksichtigung der spezifischen Gefahren des Kfz-Handels
  • Kombi-Produkt: Sach-, Betriebsunterbrechungs-, Kfz-, Haftpflicht-, Transport-, Elektronik- und Maschinenversicherung
  • Einfaches Handling: ein Vertrag, eine Police, eine Prämie und ein Ansprechpartner
  • Einfach zu ermittelnde Versicherungssumme auf Basis des Nettoumsatzes

Angebot anfordern

Sie möchten ein Angebot zur Autohaus-Police? Senden Sie die Anfrage direkt an einen Berater in Ihrer Nähe.

Jetzt Angebot anfordern!

Autohaus-Police auf einen Blick

Ob Unterschlagung von Vorführwagen, Beschädigung von Kundenfahrzeugen bei Reparaturarbeiten, Schäden an Ausstellungsfahrzeugen durch z.B. Sturm, Hagel oder Teilediebstahl – mit der Basler Autohaus-Police sind Sie gegen die branchenspezifischen Risiken optimal abgesichert. Egal ob Sachsubstanz-, Ertragsausfall- oder Haftpflichtschäden – die Autohaus-Police bietet Ihnen eine einfache und umfassende Komplettlösung.

Wichtige Fakten zur Autohaus-Police

 
Welchen Versicherungsschutz (Sparten) beinhaltet die Autohaus-Versicherung? Kfz-Versicherung, Haftpflichtversicherung, Sachsubstanzversicherung inkl. Betriebsunterbrechung, Technische Versicherung (Elektronik- und Maschinenversicherung), Transportversicherung
Ist der Vertragsabschluss kompliziert? Nein, ein Antrag, eine Police, eine Prämie
Wie berechnen sich Prämie und Versicherungssumme? Versicherungssumme und Beiträge werden jährlich auf Basis Ihres Nettoumsatzes neu berechnet.

Die einfache Versicherung für Autohäuser

Mussten Sie früher für jedes einzelne Risiko die entsprechende Versicherung abschließen, so genügt jetzt eine einzige, die alle wichtigen Bausteine in einem Paket vereint.

 

Weitere Vorteile für Sie:

  • Leistungsüberschneidungen aus verschiedenen Verträgen sind ausgeschlossen und die Gefahr von Versicherungslücken ist deutlich minimiert
  • Prämienvorteil gegenüber Einzelversicherungen, da Sie von dem geringeren Verwaltungsaufwand profitieren
  • Einfach zu ermittelnde Versicherungssumme auf Basis Ihres Nettoumsatzes mit automatischer Anpassung, lediglich eine Umsatzmeldung pro Jahr
  • Umsatzbasierte Prämienberechnung; Entlastung Ihres Budgets bei negativer Umsatzentwicklung
  • Feste Prämienreduzierung bei gutem Schadenverlauf
  • Wegfall der Antragsaufnahme für neue Kraftfahrzeuge

FAQ

  • Welche Kfz-Schäden sind versichert?

    • Kfz-Haftpflicht
    • Kfz-Teil- und -Vollkasko
    • Kfz-Handel/-Handwerk
       
  • Welche Sachschäden sind versichert?

    Sachsubstanz

    • Feuer
    • Einbruchdiebstahl/Vandalismus/Raub
    • Leitungswasser/Sprinklerleckage
    • Sturm/Hagel
    • Glasbruch/Werbeanlagen
    • Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdfall
    • Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch
    • Innere Unruhen, Streik, Aussperrung, Fahrzeuganprall
    • Rauch, Überschalldruckwellen, böswillige Beschädigung
    • Unbenannte Gefahren

    Technik

    • Elektronik
    • Maschinenbruch
  • Welche Transportschäden sind versichert?

    • Werkverkehr, z. B. Diebstahl der Ladung aus einem Firmenfahrzeug
    • Fahrzeugtransport
    • Ausstellungen
       
  • Welche Haftpflichtschäden sind versichert?

    • Betriebshaftpflicht
    • Zusatzhaftpflicht Handel/Handwerk
    • Umwelthaftpflicht
    • Privathaftpflicht
       
  • Können zusätzliche Leistungen vereinbart werden?

    Ja, es können folgenden Leistungen vereinbart werden:

    • Erhöhung der Höchstentschädigungsgrenze für Fahrzeuge im Freien
    • Fahrer-Schutz-Premium
    • GAP-Deckung (Bei der GAP-Deckung bekommt der Kunde im Falle des Totalschadens die Differenz oder Lücke (= engl. Gap) ersetzt, die sich in diesem Fall zwischen dem Neu- oder Wiederbeschaffungswert des versicherten Fahrzeugs und dem kaufmännisch kalkulierten Leasingrestbetrag des Leasinggebers ergibt.)
    • Erhöhung der Grunddeckung bei Pkw- und Warentransport
    • Ausstellungsrisiko bis 21 Tage
    • Photovoltaik
    • Bauleistungsrisiko
    • Erhöhung der Container-Inhaltssumme
    • Umweltschadensversicherung
    • Mitversicherung von Selbstfahrervermietfahrzeugen (Mietwagen)

    Deckung-Plus-Baustein:

    • Erhöhung Versicherungssumme der Betriebshaftpflicht auf 10 Mio. (einfach maximiert p. a.)
    • Neuwertentschädigung für bewegliche Sachen
    • Einschluss der Haftpflichtversicherung von Ansprüchen aus Benachteiligungen

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne zu diesem Produkt.

Sie möchten mehr zu diesem Produkt erfahren?
In einem persönlichen Gespräch vor Ort können wir alle Fragen klären.
Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater in Ihrer Nähe.

Beratung vereinbaren