Bauleistungsversicherung

Bauleistungsversicherung

Sicher durch die Bauzeit

Bauleistungsversicherung: Ihre Vorteile

  • Als Kombi-Produkt möglich: Bauleistungs- und Bauherrenhaftpflichtversicherung
  • Sonderkosten auf Erstes Risiko mitversichert, z.B. Baugrund und Bodenmassen, Schadensuchkosten, Altbauten gegen Einsturz
  • Sofortiger Reparaturbeginn bei Schäden bis 10.000 EUR
  • Mitversicherung von Glasbruch bis Bauende

Angebot anfordern

Sie möchten ein Angebot zur Bauleistungsversicherung? Senden Sie die Anfrage direkt an einen Berater in Ihrer Nähe.

Jetzt Angebot anfordern!

Bauleistungsversicherung auf einen Blick

Mit unserer Bauleistungsversicherung sind Sie während der Bauzeit bestens abgesichert. Sie schützt Sie vor Kosten, die während der Bauzeit durch unvorhergesehene Beschädigung oder Zerstörung an der Bauleistung entstehen können. Die Bauleistungsversicherung dient auch zur Absicherung Ihrer Finanzierung und somit zur Verwirklichung Ihres Bauvorhabens.

Wichtige Fakten zur Bauleistungsversicherung

Was sind die größten Risiken während der Bauphase? Witterungsschäden und Elementarereignisse (21%), Bauausführungsfehler und Fahrlässigkeit (20%), Diebstahl (14%) und Vandalismus (11%)
Was kann abgesichert werden? Neu- und Umbauten während der Bauphase
Wer kann die Bauleistungsversicherung abschließen? Bauherren selbst, Bauträger oder Bauunternehmer

Sicherheit, auf die Sie bauen können

Versichert sind alle Lieferungen und Leistungen für das Bauvorhaben, das im Versicherungsvertrag bezeichnet ist. Als Bauvorhaben gelten Neubau oder Umbau eines Gebäudes einschließlich dazugehöriger Außenanlagen. Als Versicherungssumme gilt die Bausumme abzüglich der Grundstücks-, Erschließungs- und Baunebenkosten (Makler-, Architekten- und Ingenieurgebühren, Finanzierungskosten und behördliche Gebühren).

Versicherte Schadenfälle in der Bauleistungsversicherung

Gegen diese Gefahren sind Sie versichert:

  • Mutwillige oder vorsätzliche Beschädigung durch Unbekannte
  • Diebstahl von versicherten und fest mit dem Gebäude verbundenen Sachen
  • Glasbruch bis zum Bauende
  • Transportschäden zwischen Baustelle und Lagerplätzen

Im Schadenfall ersetzen wir Ihnen die Kosten, um den Bauzustand wiederherzustellen, der vor dem Schadeneintritt bestanden hat.

Optional mitversichert sind:

  • Schäden durch Brand, Blitzschlag oder Explosion, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeugs, seiner Teile oder seiner Ladung

FAQ

  • Was bedeutet „auf Erstes Risiko“?

    Auf Erstes Risiko bezeichnet zusätzliche zur Sachversicherungssumme mitversicherte Kostenpositionen bis jeweils max. zur genannten „Erstrisiko“-Versicherungssumme. Sie steht im Schadenfall zusätzlich zur Verfügung.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne zu diesem Produkt.

Sie möchten mehr zu diesem Produkt erfahren?
In einem persönlichen Gespräch vor Ort können wir alle Fragen klären.
Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater in Ihrer Nähe.

Beratung vereinbaren

Das könnte Sie auch interessieren

Bauherrenhaftpflicht

Finanzieller Schutz für Ihre Baustelle

Bei Unfällen auf Ihrer Baustelle haften Sie als Bauherr. Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen.

Bauherrenhaftpflicht
Gebaeudeversicherung

Sichern Sie Ihre Betriebsgebäude

Schützen Sie Ihre gewerblich genutzten Gebäude vor Schäden jeder Art - mit der Gebäudeversicherung der Basler.

Gebäudeversicherung