Glasversicherung

Glasversicherung

Finanzieller Schutz bei Glasbruch

Glasversicherung: Ihre Vorteile

  • Allgefahren-Versicherung: Jeder Glasbruch wird entschädigt!
  • Bei Glasbruchschäden Übernahme von Zusatzkosten
  • Versicherungsumfang individuell anpassbar: gesamte Verglasung oder nur Verglasung bestimmter Geschäftsräume

Angebot anfordern

Sie möchten ein Angebot zur Glasversicherung? Senden Sie die Anfrage direkt an einen Berater in Ihrer Nähe.

Jetzt Angebot anfordern!

Glasversicherung auf einen Blick

Ob Schaufenster oder Vitrinen: Glas befindet sich praktisch überall in Ihrer Firma und ist extrem anfällig für Schäden. Darum ist es wichtig, dass Sie sich absichern. Denn Glasbruch kann schnell enorme Kosten verursachen – besonders, wenn das Glas noch eingefärbt ist oder zusätzlich mit einem Diebstahlschutz versehen ist.

Wichtige Fakten zur Glasversicherung

Wodurch entstehen die meisten Glasbruchschäden im gewerblichen Umfeld? Fahrlässigkeit von Mitarbeitern oder Kunden (27%), Steinschlag bzw. Steinwurf durch vorbeifahrende Kfz oder spielende Kinder (10%), Schäden durch Einbruch (4%), Spannungen im Glas (2%)
Was bedeutet Allgefahren-Versicherung? Jeder Glasbruch wird entschädigt.
Was zählt nicht als Glasbruch? Kleinere Schäden, z. B. verkratzte Scheiben

Versicherungsschutz nach Maß

Unsere gewerbliche Glasversicherung richtet sich ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Wählen Sie, ob Sie die gesamte Verglasung eines Gebäudes (die komplette Innen- und Außenverglasung), Glas in einzelnen Räumlichkeiten oder die Innen- und Außenverglasung von Geschäftsräumen versichern wollen. Bei größeren Scheiben sowie Sonderverglasungen (z. B. Sonnenkollektoren oder Werbeanlagen) machen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Hohlgläser (z. B. Flaschen oder Skulpturen) hingegen können nicht versichert werden.

FAQ

  • Was ist versichert?

    Als versichert gelten dabei in der Regel alle Arten von Scheiben:

    • Isolierverglasungen
    • Spiegel
    • Glasbausteine
    • Künstlerisch bearbeitete Scheiben
    • Lichtkuppeln
    • Platten aus Glaskeramik (z.B. Cerankochfeld)
    • Kunststoff-Scheiben
  • Wie wird die Versicherungssumme gebildet?

    Unser Angebot wird ganz individuell auf Ihre Firma zugeschnitten. Darum können wir keine pauschalen Angaben zu Ihrer persönlichen Versicherungssumme machen. Vereinbaren Sie bitte ein unverbindliches Gespräch mit Ihrem Basler Berater und lassen Sie sich umfassend und detailliert informieren.

  • Welche Sonderkosten sind versichert?

    Folgende Sonderkosten werden jeweils bis zu einer Höhe von 5.000 EUR erstattet:

    • Sonderkosten für das Erstellen von Gerüsten, Einbauhilfen oder der Beseitigung von Hindernissen
    • Anstriche, Malereien, Schriftzüge, Verzierungen und aufgebrachte Folien
    • Schäden an Umrahmungen, Mauerwerk und Schutzeinrichtungen (z. B. Gitter)
    • Schäden an Waren oder Dekorationsmitteln (z. B. durch Splitter hervorgerufene Schäden)

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne zu diesem Produkt.

Sie möchten mehr zu diesem Produkt erfahren?
In einem persönlichen Gespräch vor Ort können wir alle Fragen klären.
Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater in Ihrer Nähe.

Beratung vereinbaren

Das könnte Sie auch interessieren

Sichern Sie Ihre Betriebsgebäude

Schützen Sie Ihre gewerblich genutzten Gebäude vor Schäden jeder Art – mit der Gebäudeversicherung der Basler.

Gebäudeversicherung

Schützen Sie Ihre Betriebsausstattung

Die Inhaltversicherung bietet Ihnen Versicherungsschutz für Ihre Betriebsausstattung, Waren und Vorräte.

Inhaltversicherung

Schützen Sie sich vor Ertragsausfällen

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung erstattet Ihnen die fortlaufenden Kosten und den Gewinn im Falle einer Betriebsunterbrechung in Folge eines versicherten Sachschadens.

Betriebsunterbrechungsversicherung