Inhaltversicherung

Inhaltversicherung

Schutz für Ihre Betriebseinrichtung

Inhaltversicherung: Ihre Vorteile

  • Bestands-und InnovationsGarantie
  • Versicherungsschutz bei grober Fahrlässigkeit
  • Neuwertentschädigung - Goldene Regel
  • Rückreisekosten nach Versicherungsfall
  • Optionale prämienfreie Konditionsdifferenzversicherung

Angebot anfordern

Sie möchten ein Angebot zur Inhaltversicherung? Senden Sie die Anfrage direkt an einen Berater in Ihrer Nähe.

Jetzt Angebot anfordern!

Inhaltversicherung auf einen Blick

Die technische und kaufmännische Betriebsausstattung sowie Waren und Vorräte sind die Grundlage für die Geschäftstätigkeit Ihres Unternehmens. Der Verlust dieser Werte, z.B. durch Feuer, Einbruchdiebstahl oder Leitungswasser, ist daher nicht selten existenzbedrohend. Mit unserer gewerblichen Inhaltversicherung genießen Sie genau den Versicherungsschutz, den Sie brauchen – und schützen so die Existenzgrundlage Ihres Unternehmens.

Wichtige Fakten zur Inhaltversicherung

Welches sind die häufigsten Schäden an der Betriebseinrichtung? Einbruchdiebstahl (66%), Schäden durch Feuer (16%) und Leitungswasserschäden (12%)
Was ist versichert? Technische und kaufmännische Betriebseinrichtung, betriebliche Waren und Vorräte, fremdes Eigentum

Kann der Versicherungsschutz erweitert werden?

Verschiedene Deklarationen für zusätzliche Erweiterungen/Deckungseinschlüsse wählbar, z. B. Mitversicherung weiterer Elementargefahren (u.a. Überschwemmung) oder Erhöhung von Entschädigungsgrenzen für Bargeld, Überspannungsschäden etc.

Individueller Versicherungsschutz

Die Basler bietet die Inhaltversicherung in verschiedenen Varianten an:

  • Die Basis-Deckung beinhaltet bereits umfangreiche Deckungserweiterungen und Kostenpositionen.
  • Der Versicherungsschutz der Komfort- und Optimal-Deckung ist noch weitreichender.

Mit unseren bedarfsgerechten Lösungen genießen Sie immer den richtigen Versicherungsschutz.

Deckungsvarianten der Inhaltversicherung

Diese Gefahren können Sie in den einzelnen Deckungsvarianten absichern:

Caption
Versicherbare Gefahrengruppen Basis-
Deckung
Komfort-Deckung Optimal-Deckung
Feuer
  •  
  •  
  •  
Einbruchdiebstahl
  •  
  •  
  •  
Leitungswasser
  •  
  •  
  •  
Sturm/Hagel
  •  
  •  
  •  
Erweiterte Elementar-Gefahren: Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdrutsch, Erdsenkung, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch
  •  
  •  
  •  
EC-Gefahren: Innere Unruhen, Streik oder Aussperrung, böswillige Beschädigung einschließlich Graffiti, Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwellen  
  •  
  •  
Unbenannte Gefahren    
  •  
Zzgl. mitversicherte Kosten und Schäden im Rahmen der jeweils gültigen Deklaration Basis Komfort Optimal

Allgefahren-Versicherung für umfassenden Versicherungsschutz

Neben der klassischen Inhaltversicherung bietet die Basler eine moderne Allgefahren-Versicherung (Optimal-Deckung) an. Denn das Allgefahren-Leistungsspektrum geht über die üblichen Gefahren wie Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser oder Sturm hinaus. Für Sie bedeutet das: zusätzliche Absicherung für heute noch unbekannte Gefahren.

FAQ

  • Was ist versichert?

    In der Inhaltversicherung wird üblicherweise die technische und kaufmännische Betriebseinrichtung versichert. Dazu gehören beispielsweise:

    • Laden- und Lagereinrichtungen
    • Büromaschinen, Fachliteratur
    • Einbruchmeldeanlagen, Beleuchtungskörper
    • Gebrauchsgegenstände von Betriebsangehörigen

    Außerdem sind betriebliche Waren und Vorräte versichert. Dabei handelt es sich um hergestellte Waren (vom Rohstoff über Halbfertig- bis zu Endprodukten einschließlich Hilfs- und Betriebsstoffe) oder Waren, mit denen gehandelt wird. Generell ist auch fremdes Eigentum (z. B. geleaste Maschinen) mitversichert. Zudem können Sie sich mit unseren verschiedenen Deklarationen zusätzliche Erweiterungen und Deckungseinschlüsse sichern, z. B. für Bargeld oder Mustermodelle.

  • Wie hoch darf die Versicherungssumme maximal sein?

    Unsere gewerbliche Inhaltversicherung gilt für gewerbliche Betriebe und Geschäfte innerhalb Deutschlands, deren Gesamtversicherungssumme jeweils 5 Mio. EUR für die Feuer-Inhaltversicherung und Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung nicht übersteigt.

  • Was bedeutet Konditionsdifferenzdeckung?

    Eine Konditionsdifferenzdeckung ist für den Fall, dass die Versicherungsbedingungen des bestehenden Vertrages im Vergleich zum Vertrag bei den Basler Versicherungen einen geringeren Versicherungsschutz bietet. Wir können im Rahmen einer sogenannten Konditionendifferenzdeckung den weitergehenden Versicherungsschutz im Schadenfall sicherstellen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne zu diesem Produkt.

Sie möchten mehr zu diesem Produkt erfahren?
In einem persönlichen Gespräch vor Ort können wir alle Fragen klären.
Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater in Ihrer Nähe.

Beratung vereinbaren

Das könnte Sie auch interessieren

Sichern Sie Ihre Betriebsgebäude

Schützen Sie Ihre gewerblich genutzten Gebäude vor Schäden jeder Art – mit der Gebäudeversicherung der Basler.

GEBÄUDEVERSICHERUNG

Schützen Sie sich vor Ertragsausfällen

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung erstattet Ihnen die fortlaufenden Kosten und den Gewinn im Falle einer Betriebsunterbrechung in Folge eines versicherten Sachschadens.

BETRIEBSUNTERBRECHUNGSVERSICHERUNG

Schützen Sie sich vor Glasbruchschäden

Ob Schaufenster oder Vitrinen: Glas befindet sich  überall  und ist extrem anfällig für Schäden. Schützten Sie sich vor den finanziellen Folgen von Glasbruchschäden.

GLASVERSICHERUNG