Cyber-Police

Cyber-Police

Gewappnet für die Herausforderungen der modernen Welt

Cyberversicherung: Ihre Vorteile

  • Ideal für kleine und mittelständische Unternehmen.
  • Umfangreicher Schutz vor Vermögensschäden durch Verletzungen der Informationssicherheit.
  • Zahlreiche Leistungen in einer Police.
  • Support rund um die Uhr durch unsere Assistance Hotline.

Angebot anfordern

Sie möchten ein Angebot zur Cyberversicherung? Senden Sie die Anfrage direkt an einen Berater in Ihrer Nähe.

Jetzt Angebot anfordern!

Risiken durch Cybercrime auf einen Blick

Datendiebstahl oder Betriebsstillstand durch Hacking oder DDoS-Angriffe sind heute keine Seltenheit mehr. Die finanziellen Folgen von Cyberkriminalität können vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen sehr schnell existenzbedrohende Ausmaße annehmen. Denn diese Betriebe verfügen in der Regel weder über die finanziellen Mittel, um die resultierenden finanziellen Schäden zu verkraften, noch sind sie zur Abwehr einer solchen Attacke adäquat ausgestattet. 

Wichtige Fakten zur Cyber-Versicherung

Wer benötigt eine Cyber-Versicherung? Jedes Unternehmen ist durch Cyber-Angriffe gefährdet und profitiert daher von einer Absicherung
Für wen eignet sich die Basler Cyber-Police?

Unser Versicherungspaket bietet Schutz für kleine bis mittelständische Betriebe und Unternehmen bei Cybercrime und auch vielen weiteren denkbaren Cyber-Vorfällen.

Was wird durch unsere Police abgesichert?

Cyber-Kosten (z. B. für Forensik), Cyber-Drittschadendeckung (Haftpflicht) sowie Cyber-Eigenschadendeckung (z. B. Betriebsunterbrechung)    

Richtig abgesichert mit der Basler Cyber-Police

Mit der Basler Cyberversicherung erhalten kleine und mittelständische Betriebe umfangreichen Versicherungsschutz für Vermögensschäden, die durch Verletzungen der Informationssicherheit entstanden sind. Bedarfsgerechter Versicherungsschutz - alles in einer Police! Außerdem erhalten Sie umfassenden Support durch unsere Assistance Hotline.

Unsere Hotline steht Ihnen an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung. Hier werden Informationen gesammelt und der Handlungsrahmen abgeklärt. Die weitere Analyse umfasst, sofern erforderlich, eine Befragung Ihrer Mitarbeiter sowie die Beweissicherung und die Analyse von Logfiles. Anschließend wird das Problem eingedämmt, beseitigt und Ihre Systeme werden wiederhergestellt.

Warum ist die Basler Cyber-Versicherung für Ihr Unternehmen notwendig und sinnvoll?

Die Erfahrung zeigt, dass in Deutschland praktisch kein Unternehmen vor Cyber-Attacken sicher ist – ganz gleich welcher Größe oder Branche. Die Täter arbeiten unter anderem mit Trojanern, Phishing-Methoden oder DDoS-Angriffen, erbeuten hierbei sensible Daten und lösen eine Betriebsunterbrechung aus. Bei KMU führt dies schnell zum wirtschaftlichen Ruin.

Wird ein Unternehmen Opfer eines Cyber-Verbrechens, trägt es in aller Regel Schäden auf mehreren Ebenen davon. Zum einen müssen die kompromittierten IT-Systeme wiederhergestellt und betriebsbereit gemacht werden. Zum anderen steht das Unternehmen vor der Aufgabe, durch geeignete PR-Maßnahmen einem potenziellen Rufschaden entgegenzuwirken. Wurden bei dem Angriff womöglich sogar Kreditkarten- oder Bankdaten erbeutet, sind hohe Schadensersatzforderungen denkbar.

Die Cyber-Versicherung von Basler bietet umfassenden Schutz, da sie sowohl Drittschäden als auch Eigenschäden absichert. Das Versicherungspaket umfasst etwa die Kosten für die Einschaltung von IT-Forensikern, Haftpflichtansprüche geschädigter Dritter sowie Ersatz für die durch den Angriff verursachte Betriebsunterbrechung.

Schutz vor Hackerangriffen - Cyber-Police der Basler Versicherungen

FAQ

  • Welche Tätigkeiten erhöhen das Risiko einer Cyber-Attacke oder deren Ausmaß?

    Viele Aktivitäten erhöhen das Risiko von Internetkriminalität. Welche die wichtigsten sind, sehen Sie hier im Überblick:

    • Betrieb einer eigenen Infrastruktur für Online-Handel.
    • Speichern und Bearbeiten von sensiblen Daten.
    • Inanspruchnahme externer Dienstleister zur Auftragsdatenverarbeitung.
    • Erlaubnis zur Nutzung privater Geräte innerhalb des Unternehmens.
    • Verwendung automatisierter Produktionssysteme (ICS).
  • Was können Unternehmen tun, um ihren Betrieb besser gegen Cyberkriminalität abzusichern?

    Um hinreichend gegen Cyber-Schäden gewappnet zu sein, sind technische und organisatorische Maßnahmen notwendig. Diese Sicherheitsmaßnahmen können Ihren Betrieb effektiv schützen:

    • Regelmäßiges Einspielen von Updates.
    • Erstellen von minutengenauen Backups.
    • Sensibilisierung der Mitarbeiter durch Schulungen/Informationen zum Thema Informationssicherheit.
    • Nichtöffnen von unsicheren Dateianhängen.
    • Ausarbeitung konkreter Krisenpläne sowie turnusmäßige Krisensimulation.
    • Zudem natürlich Firewalls, Spamfilter und Sicherheitssoftware.
    • Und nicht zuletzt: die richtige Cyber-Versicherung!
  • Was ist eine Verletzung der Informationssicherheit?

    Eine Informationssicherheitsverletzung ist eine Beeinträchtigung der

    • Verfügbarkeit,
    • Integrität oder
    • Vertraulichkeit.

    von elektronischen Daten oder von informationsverarbeitenden Systemen, die zur Ausübung der betrieblichen oder beruflichen Tätigkeit genutzt werden.

  • Welches sind die Highlights der Basler Cyber-Police?

    Folgende Produkt-Highlights bietet Ihnen der Basler Versicherungsschutz:

    • Schadenshotline 24/7.
    • Erste Krisenbewältigungs-Maßnahmen durch Spezialisten und schnelle Hilfe per Fernzugriff.
    • Eine Versicherungssumme für alle Deckungsbausteine - transparenter Versicherungsschutz; bei Bedarf auch individuelle Sublimits möglich.
    • Auf Wunsch kostengünstige Präventionsangebote.
  • Was ist Cybercrime/Cyberkriminalität?

    Unter dem Begriff "Cybercrime" (zu Deutsch Internetkriminalität) wird eine Reihe strafrechtlich relevanter Delikte zusammengefasst. Dazu zählen u. a.:

    • Hacker-Angriffe
    • Computerbetrug
    • Datenfälschung oder Datendiebstahl
    • Cyber-Erpressung
    • Computersabotage

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne zu diesem Produkt.

Sie möchten mehr zu diesem Produkt erfahren?
In einem persönlichen Gespräch vor Ort können wir alle Fragen klären.
Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater in Ihrer Nähe.

Beratung vereinbaren