Datenschutz

Das Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten ist wichtige Voraussetzung für das Anbieten optimalen Versicherungsschutzes durch die Basler Versicherungen (Basler Sachversicherungs-AG, Basler Lebensversicherungs-AG und Basler Versicherung AG Direktion für Deutschland). Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist den Basler Versicherungen dabei ein wichtiges Anliegen. Die Basler Versicherungen halten sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten daher an folgende Grundsätze:

  • Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

    Basler Sachversicherungs-AG
    Basler Straße 4
    61345 Bad Homburg
    Telefon: +49 6172 125 – 4600
    Fax: +49 6172 125 - 4056
    E-Mail-Adresse: info@basler.de

  • Vertraulichkeit und Sicherheit

    Die Basler Versicherungen gewährleisten Ihnen die vertrauliche und sichere Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten (bspw. Internet-Protocol-Adresse Ihres Computers, Angaben zu Ihrer Person oder zu Ihrem Versicherungsbedarf) durch Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) und durch Einhaltung bereichsspezifischer Vorschriften für den Datenschutz im Internet (z.B. Telemediengesetz, Telekommunikationsgesetz) sowie anerkannter Sicherheitsstandards und Verwendung zeitgemäßer Technologien. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eingehend zum Datenschutz belehrt und auf das Datengeheimnis sowie zur Einhaltung besonderer Verschwiegenheitspflichten verpflichtet. Zusätzlich wird die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen durch den Datenschutzbeauftragten und die Interne Revision überwacht.

  • Zweckbindung der Nutzung Ihrer Daten

    Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur für die Zwecke verwendet, zu denen entweder Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen oder wir gesetzlich berechtigt sind. Wir möchten Ihre Daten dazu nutzen, Sie gelegentlich über neue Produkte oder Dienstleistungen oder andere für Sie interessante Leistungen der Basler Versicherungen und ihrer Kooperationspartner zu informieren. Selbstverständlich können Sie dieser Art der Nutzung Ihrer Daten jederzeit formlos widersprechen. Wenden Sie sich dazu bitte an die oben genannte Adresse.

    Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich im Rahmen unserer gesetzlichen Pflichten oder Rechte oder aufgrund Ihrer Einwilligung an Dritte weitergeben.
    Offenheit über die Erhebung und Verarbeitung von Daten
    Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig Ihre Internet-Protocol-Adresse (IP-Adresse), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuchs.

    Die protokollierten Daten dienen ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit und zu statistischen Auswertungen und werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben, außer es besteht eine gesetzliche Herausgabepflicht.

  • Server-Logfiles

    Die Baloise erhebt Daten über den Zugriff auf die Website, so genannte Server-Logfiles. Zu den Zugriffsdaten gehören:
    • Name der abgerufenen Website,
    • Dateiname,
    • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
    • Übertragene Datenmenge,
    • Meldung über erfolgreichen Abruf,
    • Browsertyp nebst Version,
    • Betriebssystem des Nutzers,
    • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
    • IP-Adresse und der anfragende Provider.

    Die Baloise verwendet diese Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, zur Sicherstellung der Sicherheit unserer IT-Systeme, sowie zur Optimierung der Websites im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um Ihnen jederzeit ein sicheres sowie reibungsloses Nutzererlebnis zu ermöglichen. Die Baloise behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Die Server-Logfiles werden nach einer Frist von 30 Tagen gelöscht.

  • Kontaktformular und E-Mail

    Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular werden Ihre uns übermittelten Kontaktdaten zur Verarbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, erfasst. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs auf diese Datenschutzinformationen verwiesen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei der Kontaktaufnahme per E-Mail ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient uns allein zur Verarbeitung der Kontaktaufnahme. Hierin liegt auch unser erforderliches berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

  • Cookies

    Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Smartphone etc.) die Speicherung spezifischer, auf das Gerät bezogener Informationen ermöglichen. Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr über unsere Cookies und im Cookie Preference Center haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Cookie Einstellungen nach Ihren Bedürfnissen anzupassen. Wenn Sie Ihre Cookies deaktivieren, kann es sein, dass Sie zu vielen Anwendungen, die die Seiten und Apps effizienter machen, keinen Zugang haben und dass einige unserer Leistungen nicht mehr funktionieren.
     

  • Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

    Teilweise werden innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie z.B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites eingebunden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") Ihre IP-Adresse wahrnehmen. Ohne diese IP-Adresse können die Dritt-Anbieter die Inhalte nicht an Ihren Browser senden. Wir binden diese Inhalte nur in unsere Seite ein, um Ihnen nützliche Informationen zukommen zu lassen, oder einen Vorgang für Sie zu erleichtern ohne darüber hinausgehende Datenverarbeitung. Daher ist die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung in Art. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu finden. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, dass wir diese Inhalte als Dienstleistung Ihnen anbieten können. Gewisse Dienste werden darüber hinaus erst im obigen Sinne aktiviert, wenn Sie diese aktiv anwählen. In diesen Fällen basiert die Datenverarbeitung auf Art. 6 abs. 1 lit. a DSGVO. Falls Sie diese Inhalte nicht wollen, können Sie in Ihren Browsereinstellungen die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse zum Beispiel für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.
     

  • Soziale Medien und Werbung

    Social Media-Cookies geben uns die Möglichkeit, eine Verbindung zu Ihren sozialen Netzwerken herzustellen und Inhalte unserer Seiten in sozialen Netzwerken zu teilen. Weitere Informationen dazu und den Möglichkeiten der individuellen Einstellung dieser Cookies finden Sie in unserem Cookie Preference Center und in der Cookie Policy.

  • Facebook Remarketing / Retargeting

    Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht und/oder einen Kauf getätigt haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten sowie ein allfälliger Kauf Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen sowie für Marketing-Analysen und/oder weiteren Targeting-Massnahmen weiterverwenden. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter  https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audience hier deaktivieren.

  • Youtube

    In unseren Seiten ist Youtube integriert, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Youtube”). Den Link zur Datenschutzerklärung von Youtube finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Youtube.
     

  • Secure Socket Layer (SSL)

    Secure Socket Layer (SSL) ist ein Protokoll für die sichere Datenübertragung im Internet. Die Mehrheit der Browser unterstützt dieses Verfahren. SSL nutzt das Public-Key-Verfahren, bei dem mit einem öffentlich zugänglichen Schlüssel codierte Daten nur mit einem ganz bestimmten privaten Schlüssel wieder dechiffriert werden können. Die meisten Browser zeigen mit einem Schlüssel oder Vorhängeschloss an, ob die Verbindung gesichert oder ungesichert ist.
     

     

  • Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen jederzeit abzuändern resp. zu ergänzen.

    Sollten wir Ihre Daten für einen anderen Zweck weiterverarbeiten, als den, für den Ihre Daten erhoben worden sind, informieren wir Sie vorgängig in geeigneter Weise über diesen anderen Zweck.

     

  • Informationen zum Datenschutz Lebensversicherungs-AG

  • Informationen zum Datenschutz Sachversicherungs-AG

  • Datenschutzhinweise für unsere Fanpages

    Das Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten ist wichtige Voraussetzung für das Anbieten optimalen Versicherungsschutzes durch die Basler Versicherungen (Basler Sachversicherungs-AG, Basler Lebensversicherungs-AG und Basler Versicherung AG Direktion für Deutschland). Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist den Basler Versicherungen dabei ein wichtiges Anliegen. Die Basler Versicherungen halten sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten daher an folgende Grundsätze:

    Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

    Basler Sachversicherungs-AG
     Basler Straße 4
     61345 Bad Homburg
     Telefon: +49 6172 125 – 4600
     Fax: +49 6172 125 - 4056
     E-Mail-Adresse: info@basler.de

    und

    Facebook Ireland Limited,
    4 Grand Canal Square,
    Dublin 2,
    Irland

    In der Facebook-Richtlinie sind die Informationen enthalten, die zur Unterstützung von Facebook und anderen von Facebook angebotenen Produkten und Funktionen (Facebook-Produkte) verarbeitet werden. Zusätzliche Tools und Informationen finden Sie in den Facebook-Einstellungen.

    Vertraulichkeit und Sicherheit

     Die Basler Versicherungen gewährleisten Ihnen die vertrauliche und sichere Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten (bspw. Internet-Protocol-Adresse Ihres Computers, Angaben zu Ihrer Person oder zu Ihrem Versicherungsbedarf) durch Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) und durch Einhaltung bereichsspezifischer Vorschriften für den Datenschutz im Internet (z.B. Telemediengesetz, Telekommunikationsgesetz) sowie anerkannter Sicherheitsstandards und Verwendung zeitgemäßer Technologien. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eingehend zum Datenschutz belehrt und auf das Datengeheimnis sowie zur Einhaltung besonderer Verschwiegenheitspflichten verpflichtet. Zusätzlich wird die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen durch den Datenschutzbeauftragten und die Interne Revision überwacht.

    Zweckbindung der Nutzung Ihrer Daten

    Wir erfassen sämtliche Nutzer, deren Beiträge bzw. Kommentare und Nachrichten, die über die vorgenannten Fanpages erfolgen. Die systematische Erfassung ermöglicht es uns, zeitnah auf Nutzer-Beiträge reagieren zu können sowie unsere Angebote und unseren Kundenservice fortlaufend zu verbessern. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Sofern Sie über die genannten Fanpages mit uns Kontakt aufnehmen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten zudem dazu verarbeiten, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Rechtsgrundlage ist hier ebenfalls Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

     Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur für die Zwecke verwendet, zu denen entweder Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen oder wir gesetzlich berechtigt sind. Wir möchten Ihre Daten dazu nutzen, Sie gelegentlich über neue Produkte oder Dienstleistungen oder andere für Sie interessante Leistungen der Basler Versicherungen und ihrer Kooperationspartner zu informieren. Selbstverständlich können Sie dieser Art der Nutzung Ihrer Daten jederzeit formlos widersprechen. Wenden Sie sich dazu bitte an die oben genannte Adresse.

     Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich im Rahmen unserer gesetzlichen Pflichten oder Rechte oder aufgrund Ihrer Einwilligung an Dritte weitergeben.

    Offenheit über die Erhebung und Verarbeitung von Daten
     Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig Ihre Internet-Protocol-Adresse (IP-Adresse), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuchs.

     Die protokollierten Daten dienen ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit und zu statistischen Auswertungen und werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben, außer es besteht eine gesetzliche Herausgabepflicht.

    Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft
     Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) hat im Einvernehmen mit seinen Mitgliedsunternehmen und in Abstimmung mit den Datenschutzaufsichtsbehörden und dem Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. „Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten in der Versicherungswirtschaft" aufgestellt.

     Diese erfassen die wichtigsten Verarbeitungen personenbezogener Daten, welche die Unternehmen im Zusammenhang mit der Begründung, Durchführung, Beendigung oder Akquise von Versicherungsverträgen sowie zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen vornehmen.

     Die Verhaltensregeln schaffen so für die Versicherungswirtschaft weitestgehend einheitliche Standards und machen die Datenverarbeitungsvorgänge in Versicherungsunternehmen für Sie als Kunden transparenter.

     Die Unternehmen der Basler Versicherungen sind diesen Verhaltensregeln mit Wirkung zum 1. Januar 2014 beigetreten.

     Wir benötigen personenbezogene Daten unter anderem zur Einschätzung des zu versichernden Risikos vor dem Abschluss des Versicherungsvertrags und zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, insbesondere im Leistungsfall. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten ist grundsätzlich gesetzlich geregelt. Durch den Beitritt zu den Verhaltensregeln verpflichten wir uns nicht nur, die datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze streng einzuhalten, sondern ergreifen darüber hinaus weitere Maßnahmen zur Förderung des Datenschutzes.

     Um die Datenverarbeitung für Sie noch transparenter zu gestalten, führen wir beispielsweise Listen der Unternehmen der Basler Versicherungen in Deutschland, die an einer zentralisierten Datenverarbeitung teilnehmen sowie Listen der Auftragnehmer und Dienstleister, zu denen nicht nur vorübergehende Geschäftsbeziehungen bestehen:

    [Dienstleisterliste]

    Diese Listen sowie den Text der Verhaltensregeln, dem Sie weitere Einzelheiten entnehmen können, senden wir Ihnen auf Wunsch auch gern zu. Wenden Sie sich dazu bitte an Basler Versicherungen, Basler Str. 4, 61352 Bad Homburg oder an den Basler Kunden-Service unter 0 61 72/12 52 20 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@basler.de.

    Ihre Rechte

    Sie können unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen. Wir werden sämtliche Ihrer Rechte entsprechend den Vorgaben aller maßgeblichen Gesetze beachten.

    Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den unten genannten Datenschutz-beauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.
     Nach dem Telemediengesetz haben Sie zudem das Recht, Ihre Nutzungsdaten jederzeit einzusehen.

    Widerspruchsrecht

    Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Profiling, der statistischen Verarbeitung oder der Direktwerbung zu widersprechen.

    Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung allgemein widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

    Zugangssperre
     Die Basler Versicherungen behalten sich ausdrücklich das Recht vor, bei Feststellung von Sicherheitsrisiken den Zugang zu den Webseiten bis zu deren Behebung zu unterbrechen bzw. in gravierenden Fällen zu sperren. Jede Haftung der Basler Versicherungen für sämtliche infolge der Unterbrechung oder der Sperre entstandenen Schäden oder Folgeschäden ist ausgeschlossen.

    Kontakt
     Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Beauftragten für den Datenschutz, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

    Anschrift
     Basler Versicherungen
     Beauftragter für den Datenschutz

     Basler Straße 4
     61352 Bad Homburg
     Tel.: +49 6172 13 36 08
     Fax: +49 6172 13 18 36 08
     E-Mail: datenschutz@basler.de

    Anwendungsbereich der Datenschutzhinweise
    Diese Hinweise gelten für alle Inhalte auf den Fanpages der Basler Versicherungen in den sozialen Netzwerken Facebook, [...]

  • Anwendungsbereich der Datenschutzbestimmungen

    Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Webseiten, Services und Applikationen der Baloise, sofern dort nicht eigene Bestimmungen hinterlegt sind. Unsere Websites können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.