Versicherungstipps

  1. Voller Schutz beim Campingurlaub – mit einer Versicherung für Wohnwagen und Caravans

    Wer mit dem Wohnwagen reist, genießt große Freiheit. Damit der Campingurlaub aber auch wirklich sorgenfrei bleibt, benötigen Sie einen speziellen Versicherungsschutz: Denn weder die normale Hausrat- noch die Kfz-Versicherung decken beispielsweise Schäden an Markisen oder gestohlene Wertsachen ab. Fürs Camping empfiehlt sich daher der Abschluss einer zusätzlichen Versicherung.

    Mehr lesen
  2. Mit der SOS NotfallHilfe-App sind Sie auf viele Gefahrensituationen vorbereitet

    Beim Joggen gestürzt und weit und breit niemand in Sicht? Sie sind Opfer einer Gewalttat geworden und wollen schnellstmöglich zur nächsten Polizeistation? Ob GPS-Ortung, generelle Notfallhilfe oder auch die Nummer der Servicehotline für Bankkartensperrungen: In unserer Basler-App ist alles integriert!

    Mehr lesen
  3. Betriebshaftpflicht & Co – diese Versicherungen sollten kleine und mittlere Unternehmen unbedingt haben

    Der richtige Versicherungsschutz ist für Unternehmen jeglicher Größenordnung unverzichtbar. Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind jedoch häufig nicht ausreichend abgesichert. Doch welche Versicherungen braucht Ihr Betrieb? Und haben Sie schon alles unter Dach und Fach?

    Mehr lesen
  4. Steuererklärung 2017: Diese Versicherungen können Sie absetzen

    Für die meisten ist die alljährliche Steuererklärung lästiger Papierkram. Dennoch sollten Sie sich die Mühe machen, diese einzureichen, selbst wenn Sie nicht dazu verpflichtet sind. Wie Sie beispielsweise bestimmte Versicherungen als Sonderausgaben von der Steuer absetzen können, verraten wir in diesem Beitrag.

    Mehr lesen
  5. Gut versichert in die Skisaison – diese Policen bewahren Sie vor Ärger

    Noch bis April dauert die Skisaison an, und für viele Wintersportbegeisterte ist sie das Highlight des Jahres. Allerdings passiert jeder fünfte Sportunfall beim Ski- oder Snowboardfahren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie bei Unfällen und Co. optimal abgesichert sind.

    Mehr lesen
  6. Hundehalterhaftpflicht – die optimale Absicherung für Hundebesitzer und Hundehalter

    Hunde gehören zu den beliebtesten Haustieren der Deutschen: Circa acht Millionen dieser Vierbeiner werden hierzulande gehalten. Doch als Hundebesitzer trägt man eine große Verantwortung – auch für etwaige Schäden, die das Tier anrichten kann. Daher kommt der Hundehalterhaftpflicht eine besondere Bedeutung zu. Wir erklären, was es damit auf sich hat.

    Mehr lesen
  7. Kindervorsorge: Welche Versicherungen sind für Ihr Kind sinnvoll?

    Mit Versicherungen haben die meisten Menschen im Kindesalter wenig bis gar nichts zu tun. Für Eltern auf der anderen Seite ist es lohnend, sich schon frühzeitig über Versicherungsoptionen und Vorsorge für ihr Kind Gedanken zu machen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen drei wichtige Versicherungsformen vor, mit denen Sie Ihren Nachwuchs für die Zukunft absichern können: die Kinderrentenversicherung, die Unfallversicherung und die Invaliditätsversicherung für Kinder.

    Mehr lesen
  8. Frohes neues Jahr oder Pleiten, Pech und Pannen?

    Böller, Feuerwerkskörper, Alkohol und ausgelassene Partystimmung gehören zu Silvester dazu. Doch „Prost Neujahr“, wenn der Sektkorken aus Versehen im Auge des Tischnachbarn landet oder plötzlich ein verirrte Rakete quer durchs Wohnzimmer schießt. Wir zeigen Ihnen, welche Versicherungen dafür sorgen, dass eine solche Silvesternacht nicht auch in finanzieller Hinsicht ins Auge geht.

    Mehr lesen
  9. Risiko Winterwetter: Diese Policen bieten Schutz vor Tücken

    Frost, Schnee oder Sturmböen können nicht nur Schäden an Haus und Gut verursachen, sondern auch Personen treffen. Eine heikle Zeit für Vermieter und Hauseigentümer, denn ohne passende Versicherung droht in solchen Fällen schnell der finanzielle Bankrott.

    Mehr lesen
  10. Private Rentenversicherung: Chance statt Belastung

    Die Rente liegt für viele von uns noch in weiter Ferne. Und da wir nicht wissen, was die Zukunft bringt, geben wir unser Geld vielleicht lieber für Freizeitaktivitäten wie Kino- oder Cafébesuche aus. Genau das ist verheerend! Die gesetzliche Rente reicht nämlich schon heute bei Weitem nicht mehr aus, um den finanziellen Lebensstandard im Alter zu sichern. In diese Lücke springt die private Rentenversicherung ein – vorausgesetzt, man hat rechtzeitig an ihren Abschluss gedacht.

    Mehr lesen
Mehr