Haupt-Inhalt

Voller Schutz beim Campingurlaub – mit einer Versicherung für Wohnwagen und Caravans

Wer mit dem Wohnwagen reist, genießt große Freiheit. Damit der Campingurlaub aber auch wirklich sorgenfrei bleibt, benötigen Sie einen speziellen Versicherungsschutz: Denn weder die normale Hausrat- noch die Kfz-Versicherung decken beispielsweise Schäden an Markisen oder gestohlene Wertsachen ab. Fürs Camping empfiehlt sich daher der Abschluss einer zusätzlichen Versicherung.

Freiheit ohne Risiko – damit es beim Urlaub keine bösen Überraschungen gibt, empfiehlt sich ein spezieller Versicherungsschutz.

Camping kann so schön sein: Durch die Flexibilität bei der Wahl der Wege und der Unabhängigkeit von Hotels kann man die Ferien viel spontaner gestalten. Kein Wunder, dass der Urlaub mit dem Wohnwagen für viele mit einer Lebenseinstellung verbunden ist. Doch ohne ausreichende Versicherung kann der Camping-Urlaub schnell zum Albtraum werden.

Wertgegenstände im Wohnwagen: Hausrat- oder Kfz-Versicherung greift nicht

Natürlich lockt der fahrbare Untersatz überall Diebe an. Campingplätze bieten zwar einen gewissen Schutz; trotzdem können auch hier Langfinger schnell Gepäck oder Wertgegenstände entwenden. Das Problem: Weder die Kfz- noch eine normale Hausratversicherung decken solche Fälle, auch nicht bei Beschädigungen an Markisen oder anderer am Wohnwagen angebrachter Camping-Ausstattung. Ein zusätzlicher Schutz für Wohnwagen in Form einer Camping-Versicherung ist also unumgänglich. Die Basler CampSpezial-Police ist daher genau für solche und noch viele andere Fälle entwickelt worden, die bei Reisen mit dem Wohnwagen auftreten können.

Wasserdurchlässigkeit: Der schlimmste Albtraum für Wohnwagenbesitzer

Im Sommer sind Gewitterstürme ein Übel, das man hin und wieder in Kauf nehmen muss. Dabei muss der Wohnwagen auch bei Wind und Wetter einen sicheren Schutz bieten – aber nicht nur Ihnen, sondern auch der Inneneinrichtung. Da gerade in einem Caravan viel Elektronik auf kleinem Raum Platz finden muss, kann ein undichtes Dach besonders hier einen immensen Schaden anrichten. Auch in solchen Fällen greift die CampSpezial-Police: Sie schließt unter anderem Schäden am Wohnwagen, aber auch an Unterhaltungselektronik, z. B. DVD-Player, mit ein, die durch Unwetter oder andere Umwelteinflüsse entstanden sind.

Brandgefahr durch technische Defekte

Auch wenn alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden, können gefährliche Situationen nie ganz ausgeschlossen werden. So können technische Defekte Brände auslösen, die sich binnen kurzer Zeit ausbreiten können. Besonders ärgerlich wird es, wenn der Schaden nicht nur Sie trifft, sondern auch andere. Daher gibt es bei der CampSpezial-Police auch eine Option auf Haftpflichtversicherung für Wohnwagen. Die Deckungssumme beträgt bis zu 100 Millionen Euro.

Wenn Sie mit dem Wohnwagen unterwegs sind, reicht eine Versicherung

Die CampSpezial-Police ist für mobile Camper entwickelt worden. Für Wohnwagen-/Caravan-Besitzer ist sie die perfekte Versicherung, um bei Unfällen, wetterbedingten Sachschäden, Diebstahl oder Vandalismus einen Rundum-Schutz zu genießen.

Ihr Vorteil

An Urlaubsstandorten in ganz Europa haben Sie vollen Versicherungsschutz- und zwar für bis zu sechs Wochen pro Fahrt. Damit Sie also die vollen Sommerferien geschützt bleiben, sollten Sie entsprechende Vorkehrungen treffen. So können Sie auch in brenzligen Situationen entspannt bleiben. In diesem Sinne: gute Reise!