Haupt-Inhalt

Mit der SOS NotfallHilfe-App sind Sie auf viele Gefahrensituationen vorbereitet

Beim Joggen gestürzt und weit und breit niemand in Sicht? Sie sind Opfer einer Gewalttat geworden und wollen schnellstmöglich zur nächsten Polizeistation? Ob GPS-Ortung, generelle Notfallhilfe oder auch die Nummer der Servicehotline für Bankkartensperrungen: In unserer Basler-App ist alles integriert!

Ob nachts im Tunnel oder nach einem Unfall: Mehr Sicherheit in gefährlichen Situationen mit unserer SOS NotfallHilfe-App.

Im Alltag ist es zum unverzichtbaren Begleiter geworden, der zu weit mehr taugt als zum Spielen oder Verschicken von Nachrichten: das Smartphone. In der Flut vieler spannender Apps gibt es nun eine, die wirklich nützlich ist! So leistet Ihnen die von uns entwickelte SOS NotfallHilfe-App gute Dienste, indem sie Ihnen etwa Notdienstapotheken in Ihrer Nähe anzeigt. Vor allem wird dadurch ein blinder Fleck vieler Versicherungen beseitigt, da diese in der Regel dann eine Leistung erbringen können, wenn bereits ein Schaden entstanden ist. Mit der SOS NotfallHilfe-App haben Sie hingegen einen Begleiter, der Ihnen zusätzliche Sicherheit bietet und in akuten Notfällen beisteht – ob in großen oder in kleinen.

Immer für Sie da: die Basler SOS NotfallHilfe-App

Falls Sie irgendwo fernab fester Straßen und Wege dringend Hilfe brauchen, spart die direkte Übermittlung des Standortes wertvolle Zeit. Mit einem Klick auf den SOS-Button im Display können Sie eine Notfall-Nachricht gleichzeitig per SMS an bis zu fünf Empfänger und einen Anruf an einen voreingestellte Kontakt auslösen. Die aktuellen GPS-Standortdaten werden automatisch übermittelt. So können Familie und enge Freunde Polizei- oder Krankenwagen schnell zu Ihnen lotsen.

Eine All-in-one-Lösung für alle Notlagen

Auch wichtige Anlaufstellen in Ihrer Nähe zeigt die SOS NotfallHilfe-App auf der Karte an. So können Sie jederzeit das nächstgelegene Krankenhaus oder einen Apothekennotdienst ausfindig machen und haben sogar den Giftnotruf des jeweiligen Bundeslandes griffbereit. Falls Sie zum Beispiel mit Ihrem Kind spazieren gehen und es versehentlich im Wald giftige Pflanzen isst, genügt ein Touch auf dem iPhone oder Android-Gerät, um den Giftnotrufdienst in Ihrer Nähe unverzüglich zu kontaktieren.

Für wen wurde die SOS NotfallHilfe-App entwickelt?

Ganz einfach: für alle! Denn mit ihr sind Sie auf jede Situation vorbereitet. Durch die Integration verschiedener Dienste ist die App praktischer als jedes Schweizer Taschenmesser. Sogar das Sperren Ihrer gestohlenen Kredit- oder Bankkarte können Sie bequem veranlassen. Laden Sie die App gleich aus dem App Store oder Google Play Store herunter und benutzen Sie sie, wann immer Sie in eine schwierige Lage kommen. Gerade auch älteren Menschen erleichtert die Bedienung das Herbeiholen von Hilfe, egal in welcher akuten Notsituation.

SOS Notfall-Hilfe App – Hilfe in der Not

Jetzt kostenlos die SOS NotfallHilfe-App downloaden!