Unfallversicherung

Unfallversicherung

Freizeit sicher genießen

Ihre Vorteile

  • Schließen der Versorgungslücke der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Schutz vor den finanziellen Folgen einer Invalidität
  • Günstiger und leistungsstarker Basisschutz oder individueller Rundum-Schutz

Angebot anfordern

Sie möchten ein Angebot zur Unfallversicherung? Senden Sie die Anfrage direkt an einen Berater in Ihrer Nähe.

Jetzt Angebot anfordern!

Unfallversicherung auf einen Blick

Ein Fehltritt auf der Leiter oder ein unaufmerksamer Moment auf dem Rad: Knapp 9 Millionen Menschen verunglücken jedes Jahr in Deutschland. Davon über 7 Millionen in der Freizeit oder zu Hause. Die Kosten oder die finanziellen Folgen sichert nur eine private Unfallversicherung ab. Die Basler Unfallversicherung Silber oder Gold bietet leistungsstarken Versicherungsschutz und schützt Sie und Ihre Familie vor den hohen Folgekosten eines Unfalls.

Wichtige Fakten zur Unfallversicherung

 
Für wen ist die Unfallversicherung geeignet? Für alle Personen – vom Kind bis zum Senior
Welche Leistungen sind versichert? Je nach Wunsch, von der Invaliditätsleistung über Unfall-Rente bis hin zum Unfall-Krankenhaustagegeld
Kann ich ein Schmerzensgeld versichern? Ja, das ist mit dem SicherheitsPLUS Schmerzensgeld möglich.
Reicht nicht die gesetzliche Unfallversicherung? Nein, sie tritt nur für Unfälle im Beruf und auf dem Weg zur bzw. dem Rückweg von der Arbeit ein.

Genießen Sie umfassend geschützt Ihre Freizeit

Privater Unfallschutz ist entscheidend, denn die gesetzliche Unfallversicherung leistet nicht bei Unfällen in der Freizeit, sondern nur bei Unfällen auf der Arbeit oder in der Schule und auf den direkten Wegstrecken dorthin und zurück. Mit der Basler Unfallversicherung Silber oder Gold sind Sie umfassend geschützt und genießen starke Leistungen. Damit Sie aktiv Ihre Freizeit genießen können.

Versicherbare Leistungen in der Unfallversicherung

Mit der Basler Unfallversicherung Silber oder Gold haben Sie die Wahl. Sie entscheiden ganz nach Ihrem Bedarf, welche Leistungen wichtig für Sie sind. Folgende Leistungen sind versicherbar:

  • Einmalige Invaliditätsleistung, wahlweise mit Progression
  • Lebenslange Unfall-Rente, wahlweise mit Progression
  • Unfall-Krankenhaustagegeld mit Genesungsgeld
  • Unfall-Tagegeld
  • Übergangsleistung
  • Todesfallleistung

Profitieren Sie von der Erweiterung des Unfallbegriffs

Durch eine Vielzahl von Erweiterungen bietet die Basler Unfallversicherung noch umfangreicheren Versicherungsschutz, denn dadurch sind deutlich mehr Unfälle abgesichert.

Die Basler Unfallversicherung Silber bietet Ihnen u.a. Versicherungsschutz

  • bei Bauch-, Unterleibs- oder Knochenbrüchen durch erhöhte Kraftanstrengung, z. B. beim Tragen einer schweren Umzugskiste.
  • bei Eigenbewegungen, z. B. Umknicken beim Tennis oder bei Verletzungen infolge einer unglücklichen Bewegung.
  • bei Impfschäden, die durch eine Schutzimpfung verursacht wurden.
  • bei Insektenstichen, Zeckenbissen sowie Tierbissen.
  • bei Unfällen im Straßenverkehr, die aufgrund von Übermüdung (Sekundenschlaf) entstehen.
  • bei Unfällen aufgrund von Bewusstseinsstörungen durch Falscheinnahme von Medikamenten oder deren Nebenwirkungen als auch durch ungewollte Einnahme von K.o.-Tropfen.
  • nach Vergiftungen durch Schlucken fester oder flüssiger Stoffe (Nahrungsmittel, giftige Pflanzen).
Zusätzlich sind folgende Leistungen (Auszug) beitragsfrei enthalten:
  • Bergungs- und Rückholkosten bis zu 10.000 EUR
  • kosmetische Operationen infolge eines Unfalls bis zu 10.000 EUR ohne Zahnersatzkosten

Die Basler Unfallversicherung Gold bietet Ihnen zusätzlichen u.a. Versicherungsschutz

  • bei Unfällen aufgrund von Bewusstseinsstörungen wie Herz-/Kreislaufstörungen, Ohnmachtsanfällen.
  • bei Tröpfchen-, Kontakt- und Schmierinfektionen.
Zusätzlich sind folgende Leistungen (Auszug) beitragsfrei enthalten:
  • 20.000 EUR Sofortleistung bei Schwerverletzung, unabhängig davon, ob ein dauerhafter Schaden bleibt
  • erhöhte Sofortleistung bis zu 50.000 EUR bei Schwerverletzung für Eigenheimbesitzer
  • Kosten für einen Reha-Manager, der Ihnen bei der medizinischen und beruflichen Rehabilitation beratend zur Seite steht
  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit
  • Nachhilfeunterricht für bis zu 6 Monate in unbegrenzter Höhe
  • Rooming-in und Mehrkosten im Einzelzimmer für minderjährige Kinder in unbegrenzter Höhe
  • Bergungs- und Rückholkosten bis zu 1.000.000 EUR
  • kosmetische Operationen infolge eines Unfalls bis zu 1.000.000 EUR einschl. Zahnersatzkosten

Ihr SicherheitsPLUS

Ergänzen Sie die Basler Unfallversicherung Gold um ein SicherheitsPLUS – für noch umfassenderen Versicherungsschutz. Sie haben folgende Möglichkeiten:

Gliedertaxe 100
Optimierte Gliedertaxe mit Höchstleistungen beim Verlust oder vollständiger Funktionsunfähigkeit von Körperteilen oder Sinnesorganen

Progression Plus
Maximale Entschädigungsleistungen bereits ab einem Invali­ditätsgrad von 75 Prozent

Mitwirkungsanteil 100
Volle Leistung, auch wenn Vorerkrankungen oder Gebrechen an den Unfallfolgen mitwirken

Schmerzensgeld
Schmerzensgeld für unfallbedingte Verletzungen wie zum Bei­spiel Knochenbrüche oder Bänderrisse – bis zu 24.000 EUR!

Aktivschutz
Wir übernehmen die notwendigen Kosten für die Heilung und spezielle Therapien, zahlen Ihnen ein Verdienstausfallgeld und kommen für die Reparaturkosten für Ihr Sportgerät auf, wenn es beim Unfall beschädigt wurde.

Hilfeleistungen
Wenn Sie nach einem Unfall hilfebedürftig sind, unterstützen wir Sie dabei, den Alltag zu meistern und übernehmen bei­spielsweise Organisation und Kosten für Pflegeleistungen, Hilfe rund um den Haushalt und bei der Familienbetreuung.

SicherheitsPlus

FAQ

  • Wie errechnet sich die Höhe des Leistungsanspruches aus der Unfallversicherung?

    Die Berechnung der Versicherungsleistung erfolgt u. a. anhand der so genannten Gliedertaxe. Diese setzt für wesentliche Körperteile auf Grundlage medizinischer Erkenntnisse den Grad der zu erwartenden Einschränkungen fest. Auf Basis dieser Berechnung und der persönlichen Versicherungssumme wird dann die Höhe der Kapitalleistungen ermittelt.

  • Wie sieht die Gliedertaxe der Basler Unfallversicherung Silber / Gold aus?

  • Welchen Vorteil bringt eine Progression und was bedeutet das?

    Nach einem Unfall muss ein Arm amputiert werden. Die Invaliditätsleistung bemisst sich nach dem Invaliditätsgrad in Verbindung mit der Versicherungssumme und dem gewählten Progressionsmodell:

    Aufgrund der gewählten Gliedertaxe wird ein Invaliditätsgrad von 80% (Arm, Gliedertaxe Gold) zugrunde gelegt. Bei einer Versicherungssumme von 100.000 EUR würden ohne Progression 80.000 EUR gezahlt. Bei der gleichen Versicherungssumme und einer vereinbarten Progression 500% Plus steigt der Betrag jedoch auf 500.000 EUR.

    Wir bieten Ihnen vier Progressionsstaffeln zur Wahl an: 225%, 350%, 500% oder 1.000%. Zusätzlich können Sie bei der Basler Unfallversicherung Gold noch den SicherheitsPLUS-Baustein 'Progression Plus' abschließen.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern.

Sie möchten mehr zur Unfallversicherung erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater in Ihrer Nähe.

Beratung vereinbaren

Das könnte Sie auch interessieren

Hilft, wenn Sie Hilfe brauchen

Nach einem Unfall oder einer schweren Erkrankung ist es oftmals schwierig, zurück in den Alltag zu finden. Mit dem Basler ReAktivierer sind Sie nicht auf sich allein gestellt.

Unfall-Assistenzleistungen