Mietkaution

Mietkautionsversicherung

Sparen Sie sich die Barkaution

Mietkautionsversicherung: Ihre Vorteile

  • Größerer finanzieller Spielraum
  • In 5 Minuten online zum Versicherungsschein
  • Günstiger als ein Raten- oder Dispokredit
  • Unabhängig von Banken
  • Vermeidung einer finanziellen Doppelbelastung während des Umzugs
  • Schnelle und einfache Abwicklung

So einfach funktioniert die Mietkautionsversicherung

Mietkautionsversicherung auf einen Blick

Als Mieter freuen Sie sich auf die neue Wohnung – aber nicht auf die hohen Kosten, die mit dem Umzug verbunden sind. Mit der Basler Mietkautions-Police bleiben Sie finanziell flexibel, denn wir verbürgen uns für die Kautionssumme. Sie zahlen lediglich eine geringe jährliche Prämie in Höhe von 4,7% der Kautionssumme (mindestens 45 EUR). Und Ihr Geld können Sie für schönere Dinge verwenden.

Die Basler-Mietkautionspolice ist die zeitgemäße Kautionsform - sicher und einfach. Das bestätigen auch das Deutsche Finanzservice Institut (DFSI) und Focus Money in ihrer Untersuchung (Stand Februar 2016) und zeichneten das Produkt entsprechend aus.

Wichtige Fakten zur Mietkautionsversicherung

 
Für wen ist die Mietkautionsversicherung interessant? Für alle die Ihr Geld lieber für den Umzug oder die Einrichtung der neuen Wohnung verwenden wollen, anstatt die Kautionszahlung an den Vermieter zu leisten.
Was kostet die Mietkautions-Police? Es wird eine prozentuale Prämie in Höhe von 4,7% der Kautionssumme erhoben, jährlich mindestens 45,00 EUR (entspricht monatlich 3,75 EUR).
Entstehen weitere Kosten? Nein, außer der jährlichen Prämie fallen keine weiteren Kosten wie z. B. Abschlusskosten, Urkundengebühr oder ähnliches an.
Wie lange ist die Vertragslaufzeit? Sie können die Mietkautions-Police jederzeit kündigen. Zudem muss uns der Bürgschaftsgläubiger aus der Bürgschaftshaftung entlassen.

Produktdetails zur Mietkautionsversicherung

  • Die Bürgschaft bietet exakt den gleichen Schutz wie eine Barkaution, ein verpfändetes Sparbuch oder eine Bankbürgschaft:
  • Sie zahlen eine kleinen Beitrag – wir übernehmen Ihre Kautionszahlung;
  • Versicherungsnehmer ist immer der Mieter
  • Keine versteckten Kosten: Die Prämie beträgt jährlich 4,7% auf die vereinbarte Kautionssumme, und es kommen keine Abschluss- oder weiteren Fixkosten hinzu
  • Die maximale Kautionshöhe beträgt 10.000 EUR, Einzelfallprüfung bei höheren Summen

FAQ

  • Warum ist eine Bürgschaftsurkunde erforderlich?

    Die Bürgschaftsurkunde garantiert dem Vermieter, dass er im Schadenfall vom Bürgschaftsgeber die geforderte Kautionssumme „auf erstes Anfordern“ erhält.

  • Wie schnell erhalte ich meinen Versicherungsschein und der Vermieter seine Bürgschaftsurkunde?

    Nach Ihrem Online-Abschluss wird der Versicherungsschein sofort verschickt. Die Bürgschaftsurkunde wird rechtzeitig zum Mietbeginn verschickt – wahlweise per E-Mail oder Post.

  • Wer kann Bürgschaftsgläubiger sein?

    Bürgschaftsgläubiger ist entweder der Vermieter und/oder Verwalter. Der Bürgschaftsgläubiger ist berechtigt, die Kaution abzurufen bzw. die Basler aus der Bürgschaft zu befreien.

  • Was passiert im Schadenfall?

    Im Falle eines Schadens (z.B. Schönheitsreparaturen, die der Vermieter durchführen lassen musste, nachdem der Mieter ausgezogen ist) begleicht die Basler gegenüber dem Vermieter die anfallenden Kosten und fordert diese anschließend vom Mieter zurück.

Jetzt Beitrag berechnen und direkt online abschließen.