Haupt-Inhalt

MONEYMAXX Discover - Gemanagte Varianten feiern fünften Geburtstag

Hamburg, Bei MONEYMAXX gibt es Grund zum Feiern – die gemanagten Anlagevarianten der Produktlinie Discover feiern fünften Geburtstag. Das Anlageergebnis kann sich sehen lassen: Rund fünf Prozent Wertsteigerung pro Jahr waren drin.

MONEYMAXX, eine Produktmarke der Basler Versicherungen, hat sich seit 1995 als Spezialist für innovative fondsgebundene Versicherungen im freien Vermittlermarkt etabliert. Leistungsstarke Produkte kombinieren attraktive Renditechancen mit bedarfsgerechter Flexibilität – für Altersvorsorge, Einkommens- und Familienabsicherung.

Sorgfältige Fondsselektion
Bei den Vertragsoptionen bleibt kaum ein Wunsch offen. Wie aber gestaltet MONEYMAXX den Investmentprozess? Dazu Michael Wolfrum, Produktmanager Investment: „Der Investmentprozess beginnt bei uns immer mit der sorgfältigen Selektion. Fondsauswahl und Fondskombination sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren. In unser Portfolio schaffen es nur Fonds, die unseren strengen Auswahlprozess durchlaufen haben.“ Alle wichtigen Anlageklassen sind vertreten, darunter vermögensverwaltende Fonds und Nachhaltigkeitsfonds. Mittlerweile haben MONEYMAXX Kunden die Wahl zwischen über 60 Fonds renommierter Kapitalanlagegesellschaften wie AGI, DWS, Fidelity, Franklin Templeton, Carmignac oder Flossbach von Storch.

Gemanagte Portfolios erfolgreich
Vor fünf Jahren brachte MONEYMAXX in Kooperation mit Franklin Templeton, eine der größten und erfolgreichsten Investmentgesellschaften weltweit, für die Produktlinie Discover drei gemanagte Fondsbaskets auf den Weg, die „Franklin Templeton Top Trends“. Je nach Risikobereitschaft und Anlagehorizont verteilt sich das Investment auf Aktien- und Rentenfonds. Das Management liegt bei Franklin Templeton Investments und folgt dem „Core-Satellite-Prinzip“. Den Kern („Core“) bilden breit aufgestellte Investmentfonds; sie werden durch gezielte Beimischung aktueller Themen und Trends („Satellites“) ergänzt.

Die Top Trends-Portfolios enthalten nicht nur Franklin Templeton Fonds, sondern setzen auf variable Mischungen, die von erfahrenen Portfoliomanagern abhängig von der Marktentwicklung gesteuert werden. Permanente Überwachungsprozesse sorgen für Aktualität und schnelle Reaktionsmöglichkeiten. Matthias Hoppe, Portfolio Manager für die Franklin Templeton Multi-Asset Strategien und verantwortlich für die Franklin Templeton Top Trends, erläutert den Anlageprozess: „Die taktische Asset Allokation wird wöchentlich überprüft. Das heißt nicht, dass wir jede Woche Umschichtungen im Portfolio vornehmen. Es geht in erster Linie darum, nicht nur mögliche Opportunitäten aufzuspüren, sondern vor allem Risiken zu identifizieren. In unruhigen Marktphasen kann es im Portfolio schon zu mehreren Anpassungen im Monat kommen.“

Jährliche Wertsteigerung fünf Prozent
Die gebündelte Expertise der Experten von Franklin Templeton sorgt für gut diversifizierte Portfolios bei vergleichsweise geringer Volatilität. Im März 2013 feierten die Baskets ihren fünften „Geburtstag“. Die Performance kann sich sehen lassen: Alle drei Varianten haben die Finanzkrise gut weggesteckt und erzielten jeweils Wertsteigerungen von 25 Prozent, also durchschnittlich fünf Prozent pro Jahr.

MONEYMAXX Produktmanager Michael Wolfrum freut sich über die erfolgreiche Entwicklung. Sein Fazit: „In volatilen Märkten bieten langfristige Kapitalanlagen nur bei ausreichender Diversifikation und dynamischen Anpassungsmöglichkeiten Aussicht auf stabile Wertentwicklungen. Gerade in der Vorsorge, für die Anlagezeiträume von mehreren Jahrzehnten gelten, ist dies von hoher Bedeutung. Der besondere Vorteil für unsere Kunden: Sie profitieren nicht nur von einem leistungsstarken Kapitalaufbau, sondern auch von den Steuervorteilen einer Fondspolice sowie flexiblen und auf Wunsch lebenslangen Leistungsvarianten.“

Über MONEYMAXX

Seit 1995 hat sich MONEYMAXX als Produktmarke für innovative fondsgebundene Versicherungen im freien Vermittlermarkt fest etabliert. Die leistungsstarken Produkte kombinieren hohe Renditechancen und bedarfsorientierte Flexibilität – für Altersvorsorge, Einkommens- und Familienabsicherung. MONEYMAXX ist eine Marke der Basler Versicherungen. Die Produkte werden exklusiv über die Vertriebsservice-Gesellschaft maklermanagement.ag vertrieben.

Kontakt für weitere Informationen

Basler Versicherungen
Unternehmenskommunikation
Thomas Wedrich
Ludwig-Erhard-Str. 22
20459 Hamburg
Telefon 040 3599-2737
E-Mail: presse@moneymaxx.de

Brunotte Konzept
Sabine Brunotte
Poppenbütteler Weg 214
22399 Hamburg
Telefon 040 3558 7947
E-Mail: sabine.brunotte@brunottekonzept.de

Die Basler Versicherungen mit Sitz in Bad Homburg sind seit fast 150 Jahren auf dem deutschen Markt tätig. Sie bieten Versicherungs- und Vorsorgelösungen in den Bereichen Schaden- und Unfall- sowie Lebensversicherung an. Sie positionieren sich als Versicherer mit intelligenter Prävention, der "Basler Sicherheitswelt". Zusätzlich zur üblichen Versicherungsleistung sind Maßnahmen zur Verhinderung von Schäden fest in die Beratung sowie Produkten und Dienstleistungen verankert. Der Kunde profitiert damit nicht erst beim Eintritt eines Schadens vom Service der Basler Versicherungen, sondern erhält, basierend auf der Erfahrung und dem Wissen des Unternehmens, ein zusätzliches „Plus“ an Sicherheit. Die Basler Versicherungen gehören zur Baloise Group, Basel (Schweiz), und beschäftigen rund 2.000 Mitarbeiter.