Haupt-Inhalt

Basler bietet Bestands-und Innovationsgarantie (BIG) für Sach-Gewerbe

Bad Homburg, Nach dem großen Markterfolg der BIG in den Privatsparten der Basler Versicherungen bringt das Unternehmen zum 1. April 2017 nun auch die Bestands- und Innovationsgarantie in der ersten Gewerbesparte auf den Markt. Die BIG ist damit das Highlight des Sach-Gewerbe Relaunches 2017 – und ein echtes Alleinstellungsmerkmal am deutschen Versicherungsmarkt.

Die Bestands- und Innovationsgarantie der Basler Versicherungen umfasst die Mitnahme aller Leistungen des Vorversicherers sowie den am Markt stets aktuellsten Versicherungsschutz. Mehr Sicherheit geht nicht. Kunden sind damit jederzeit bestens geschützt, und Vermittler profitieren von einer haftungssicheren Beratung.

"Die Einführung der BIG ist ein klares Serviceversprechen an unsere Vertriebspartner und Kunden. Die positive Resonanz am Privatmarkt hat bewiesen, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind. Uns war wichtig, dass auch die Gewerbesparte davon profitiert", so Constanze Hrubik, Spartenspezialistin Sach-Gewerbe der Basler Versicherungen.
 
Neben der BIG bietet der neue Sach-Gewerbe Deckungsumfang ab April 2017 weitere Vorteile. In der Gebäude- und Inhaltversicherung sowie der Betriebsunterbrechungsversicherung ist neben einem erweiterten Unterversicherungsverzicht auch Grobe Fahrlässigkeit mitversichert. Der Gebäudeschutz sichert zukünftig auch Regie- und Verwaltungskosten ab, die häufig bei Reparaturen nach einem Schaden anfallen. Außerdem wurde u.a. der Versicherungsschutz aufgrund Schäden durch Blindgänger aus vergangenen Kriegsereignissen (Munition/ Bomben) und um freiwillige Zuwendungen an Brandhelfer erweitert.

In der Inhaltversicherung wurden die Bewegungs- und Schutzkosten zusätzlich um die Absicherung von Transport- und Lagerkosten ergänzt. Außerdem ist z.B. das Feuerwehr-schlüsseldepot generell inklusive. Zudem bietet die Elementardeckung neue, variable Selbst-behalte zwischen 500 und 25.000 Euro, sodass Kunden individuell nach ihren Wünschen wählen können.

Der neue Deckungsumfang in Sach-Gewerbe gilt neben dem Tarif- und Individualgeschäft auch für den Abschluss über den prozessoptimierten Online-Rechner Basler Easy Trade, der Abschlüsse für das standardisierte Gewerbegeschäft erheblich beschleunigt und vereinfacht.

Kontakt für weitere Informationen:
Thomas Klein
Pressesprecher/Leiter Unternehmenskommunikation
Basler Straße 4
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 (0) 6172-13 3281
E-Mail: presse@basler.de
Internet: www.basler.de

 

Basler Versicherungen
Die Basler Versicherungen mit Sitz in Bad Homburg sind seit über 150 Jahren auf dem deutschen Markt tätig. Sie bieten Versicherungs- und Vorsorgelösungen in den Bereichen Schaden- und Unfall- sowie Lebensversicherung an. Sie positionieren sich als Versicherer mit intelligenter Prävention, der „Basler Sicherheitswelt“. Zusätzlich zur üblichen Versicherungsleistung ist das Verhindern von Schäden fest in der Beratung sowie in den Produkten und Dienstleistungen verankert. Der Kunde profitiert damit nicht erst beim Eintritt eines Schadens vom Service der Basler, sondern erhält, basierend auf der Erfahrung und dem Wissen des Unternehmens, ein zusätzliches „Plus“ an Sicherheit. Die Basler Versicherungen gehören zur Baloise Group, Basel (Schweiz), hatten 2015 ein Geschäftsvolumen von 1,3 Milliarden Euro und beschäftigen rund 1.740 Mitarbeiter.