Vorstand Basler

Vorstand der Basler
Versicherungen

Alle Mitglieder des Vorstands der Basler Versicherungen

Dr. Jürg Schiltknecht – Vorsitzender des Vorstands

Dr. Jürg Schiltknecht

Dr. Jürg Schiltknecht, geboren 1971 in der Schweiz, ist seit 1. Januar 2013 Mitglied des Vorstands und seit 1. Mai 2015 Vorsitzender des Vorstands der Basler Versicherungen.

Dr. Jürg Schiltknecht promovierte in Rechtswissenschaften an der Universität Basel und hat einen Master of Business Administration der Manchester Business School. Er kam 2009 als stellvertretender Leiter Corporate Development zur Baloise Group, wo er im April 2012 das Regional Management für Deutschland, Österreich und Osteuropa übernahm. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit bei der Baloise Group lag auf dem Gebiet von Unternehmenskäufen und Restrukturierungen. Er war Projektleiter der Akquisitionen von Nateus und Avéro in Belgien sowie der Fortis IARD in Luxemburg. Er leitete ebenfalls das Projekt zur Neuausrichtung der Baloise Life (Liechtenstein). Als Mitglied des Vorstands der Basler Versicherungen Deutschland verantwortete er zunächst das Ressort Finanzen/Kapitalanlagen, bevor er zum Vorsitzenden des Vorstands berufen wurde. Vor seiner Zeit bei der Baloise bekleidete Dr. Jürg Schiltknecht verschiedene internationale Management-Funktionen im Finanzbereich der Zurich Financial Services Group und bei PriceWaterhouseCoopers Schweiz.

Dr. Alexander Tourneau

Dr. Alexander Tourneau

Dr. Alexander Tourneau, geboren 1965, ist seit Juli 2010 Mitglied des Vorstands der Basler Versicherungen. Seit 1. Januar 2013 ist er für das Ressort Schadenversicherung verantwortlich, zuvor für das Ressort Finanzen/Kapitalanlagen.

Dr. Alexander Tourneau hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin studiert und dort 1994 zum Dr. rer. oec. promoviert. Von 1995 bis 2002 zeichnete er für Großprojekte im Banken- und Versicherungssektor bei der Boston Consulting Group verantwortlich.
Für die Baloise Group ist Dr. Alexander Tourneau bereits seit 2003 tätig – zunächst als Bereichsleiter Unternehmensentwicklung und Controlling der Versicherungsunternehmen Deutscher Ring sowie als Geschäftsführer der Deutscher Ring Beteiligungsholding GmbH. Ab 2006 verantwortete er als Vorstandsmitglied der Deutscher PensionsRing AG das Ressort Finanzen und Kapitalanlagen. Im Jahr 2007 wechselte er zur UBS Deutschland und anschließend zu M.M. Warburg.

Seit September 2008 war er Mitglied der Direktion der Bâloise Holding AG in Basel und als Regional Manager für die deutschen Gesellschaften der Baloise zuständig. Darüber hinaus war er Vorsitzender der Aufsichtsräte der Basler Securitas Versicherungs-AG sowie der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG und der Deutscher Ring Sachversicherungs-AG.

Von Juli 2010 bis Dezember 2012 war Dr. Tourneau Mitglied des Vorstands der Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG, die dann in die Basler Lebensversicherungs-AG umbenannt wurde und damit zu den Basler Versicherungen gehört.

Markus Jost

Markus Jost

Markus Jost, geboren 1961 in der Schweiz, ist seit 1. Januar 2013 Mitglied des Vorstands der Basler Versicherungen. Er verantwortet das Ressort Lebensversicherung und seit 1. Februar 2014 zusätzlich das Ressort Exklusivvertrieb.

Markus Jost trat der Baloise Group zunächst als CFO der Baloise Life (Liechtenstein) bei, wo er im April 2012 das Amt des CEO übernahm. Vor seinem Eintritt in die Baloise Group war er CFO bei einer Tochtergesellschaft der Generali Gruppe und Mitglied der Geschäftsleitung. Davor arbeitete er dreißig Jahre lang bei Nationale Suisse, wo er von 2004 bis 2008 die Funktion des Group CFO sowie des Verantwortlichen einer Business Unit ausübte und Mitglied der Konzernleitung war. Bei Nationale Suisse wie auch bei Baloise Life war Markus Jost in entscheidender Position für strategische Neuausrichtungen und Rebranding bzw. für unternehmensrelevante Projekte (z. B. Change Management) der Unternehmen tätig.

Ralf Stankat

Ralf Stankat

Ralf Stankat, 1960 geboren, ist seit dem 1. April 2015 Mitglied des Vorstands der Basler Versicherungen. Er verantwortet das Ressort IT/ Operations.

Ralf Stankat, hat Verwaltungswissenschaften und Wirtschaftsinformatik studiert und hält einen Master of Advanced Management des Management Zentrums St. Gallen. Bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG leitete Ralf Stankat ab 1991 zahlreiche IT-Großprojekte sowie Strategieprojekte zur Neuausrichtung der Schwäbisch Hall Gruppe. Ab 2000 verantwortete er als CIO den Bereich IT / Organisation, bevor er ab 2003 in der VR Kreditwerk AG als Mitglied des Vorstands das Ressort Gesamt-IT verantwortete. Ab 2007 leitete er als Geschäftsführer die Wüstenrot & Württembergischen Informatik GmbH, den IT-Dienstleister der W&W Gruppe. Schwerpunkte bildeten der Aufbau der W+W IT als Konzernsystemhaus, die Erstellung einer konzernweiten IT-Strategie sowie die Migration der IT-Systeme mehrerer akquirierter Unternehmen. 2010 wurde Ralf Stankat Vorsitzender der Geschäftsführung. Von 2012 bis 2014 war er als Generalbevollmächtigter der Wüstenrot und Württembergische AG zuständig für ein konzernübergreifendes Strategieprogramm.